TV-Gigant [Hisense H75N5800]

Noch 8 Tage bis die Fußball-WM beginnt. Habt ihr schon den richtigen Fernseher? Wenn nicht, passt vielleicht der offizielle WM-Fernseher in euren Shoppingkorb!

Bei unseren aktuellen Testgerät handelt es sich um den riesigen 75 Zoll TV von Hisense. Im Produkttest zeigt der Hisense H75N5800 was er zu bieten hat.

Tolle Bilder

Der Fernseher verfügt über moderne Technik und ermöglicht damit tolle Bilder. Dank 4K könnt ihr näher an den Fernseher heran und habt immer noch ein tolles Bild. Mit 4K könnt ihr bei 75 Zoll bis auf 2 m an den Fernsehr ran und habt immernoch ein tolles Bild. Das ist ein echtes Heimkinopaket.

Dank dem integrierten HDR+ (basiert auf HDR 10) werden vorallen in dunklen Bildbereichen mehr Details erkennbar. Das ist klasse, denn gerade bei Actionfilmen, ist mir oft zu düster. Da erkennt man einfach nichts mehr.

Schnelle Bedienung

Das Betriebssystem des H75N5800 hat Hisense selbst entwickelt. Es hört auf den Namen Vidaa U und ist sehr leicht zu bedienen. Alle Elemente (Apps, Programme,  Eingänge…) lassen sich über ein simples lineares Menü aufrufen. Dieses könnt ihr nach belieben an eure Bedürfnisse anpassen.

TV Gigant [Hisense H75N5800] im Produkttest

Wermutstropfen bei Vidaa ist für mich die schlechte darstellung des Menüs. Dieses ist nicht an so große Displays angepasst und wirkt sehr unsauber in der Darstellung. Anfangs dachte ich schon, dass der TV ein schlechtes Bild besitzt, aber es lag nur an der Software. Netflix und Youtube in UHD Qualität sieht toll aus.

Viele Möglichkeiten

TV Gigant [Hisense H75N5800] im Produkttest

Der TV besitzt alle nötigen Eingänge.  Dazu kommt der optische Tonausgang und AnyCast. Anycast ist ein Ableger von Miracast und ermöglicht euch das kabellose

Übertragen eures Smartphonedisplays auf den Fernseher.

Außerdem gibt es noch einen digitaler Triple Tuner für DVB-C (Kabel), DVB-S2 (Satellit), DVB-T2 HD. Ihr seid also für alle Eventualitäten gewappnet. Als schickes Extra gibt es eine integrierte TimeShift- und Aufnahmefunktion. Diese wird nutzbar, sobald ein USB-Stick an den TV gesteckt wird.  Ihr verpasst also nicht mehr eure Lieblingssendung und könnt dank Timeshift in Ruhe eine Pause einlegen (z.B. um in Ruhe zu Essen)

Viele Möglichkeiten gibt es übrigens auch beim Aufstellen des Gerätes. Ihr könnt die Füße in zwei unterschiedlichen Stellungen anbringen und den TV auch an die Wand hängen.TV Gigant [Hisense H75N5800] im Produkttest

TV Gigant [Hisense H75N5800] im Produkttest

Weitere Gedanken

  1. Der Hisense H75N5800 ist ein toller TV. Der Aufbau ist sehr simpel und braucht nicht lang. Aufgrund der Größe des Gerätes, sollte man aber zu zweit Arbeiten.
  2. Die Fernbedienung besitzt sehr viele Tasten, bleibt aber trotzdem übersichtlich und selbsterklärend (wie auch immer dieses Wunder funktioniert)
  3. Sehr praktisch sind die festen Shortcuts für Netflix, Youtube und Rakuten.
  4. Der Ton des TV`s ist richtig schlecht. Wer sich den Hisense holt, braucht zusätzliche Lautsprecher!
  5. TV Gigant [Hisense H75N5800] im Produkttest

Fazit

der Hisense ist ein riesiger Fernseher für weniger als 1800 €. Die Steuerung ist gelungen. Wir sind sehr zufrieden und können den TV empfehlen.

Ergänzung

Wir uns vor dem Veröffentlichtlichen unserer Tests immer viel Zeit. Da es bis zur WM nicht mehr lange dauert, haben wir den Test dennoch sehr früh geschrieben. Betrachtet es als unsere ersten Gedanken. Diese werden in  einen zweiten Beitrag ergänzt.

Übrigens dürfen wir aktuell auch einen UHD TV von Samsung testen. Die Testserie zum Samsung findet ihr hier:

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: