Ich habe einen Ständer

Tja liebe Freunde des gepflegten Kopfkinos. Ich freue mich euch mitzuteilen, dass ihr absolut richtig liegt. Heute geht es uns um ein Kamerastativ.

Ständer to go?

Ein Stativ wird natürlich sehr gerne für den mobilen Einsatz verwendet und gerade hierfür ist dieses Stativ geradezu prädestiniert. Es wiegt nämlich lediglich 763 g und wird in einer der praktischen Transporttasche (mit Tragegriff) geliefert. Von diesem Gewicht war ich doch absolut erstaunt, schließlich ist das Stativ im ausgefallenen Zustand doch ziemlich groß.  Jedoch lässt es sich stark verkleinern und nimmt in der Tragetasche gerade einmal 50 cm ein.

Die Größe?

manche werden es abstreiten, doch es kommt tatsächlich auch auf die Größe an. Und hier erweist sich das Stativ als äußerst vielseitig. Denn die Höhe des Stativs kann stufenlos zwischen 47,5 und 1,43 m verstellt werden. In dieser Höhe lässt es sich schon ganz gut arbeiten. Die allermeisten Anwendungsfälle sollten durch das Stativ abgedeckt sein.

Die Technik?

neben der Größe kommt es natürlich auch auf die Technik an. Und da bietet das Stativ doch so einiges. So kann man die Kamera dank der Quick Release-Funktion (auch gern als schnelle Spannung bezeichnet) in Sekundenbruchteilen vom Stativ lösen. Kamera kann auf den Stativ in sämtliche denkbaren Richtungen bewegt werden. Auch das zur Seite klappen der Kamera ist problemlos möglich. Dank des in der Mitte befindlichen Hakens, kann das Stativ zusätzlich beschwert werden. Gerne wird dazu gleich die Kameratasche genutzt, da diese dann auch nicht auf dem dreckigen Boden stehen muss. Eine recht praktische Funktion ist die eingebaute Libelle. Diese ermöglicht es die Kamera genau auszurichten. Besonders nützlich ist die Libelle allerdings bei der Nutzung eines Kreuzlinienlasers.

Standfest?

Wird das Stativ nicht genutzt, ist es aufgrund des geringen Gewichtes etwas umfallgefährdet. Wird es allerdings beschwert (wie zum Beispiel mit einer Kamera), erhält es einen auf freudig stabilen Stand. Dabei helfen die beweglichen Füße. Diese passen jedes Bein des Stativs an den Untergrund an.

Augenschmaus?

Die Optik eines solchen Ständer ist natürlich Geschmackssache. Mir persönlich gefällt der Orange Look sehr gut, da es mal etwas anderes ist und sich gut abhebt. Wer es weniger auffällig mag, kann das Modell natürlich auch im klassischen Schwarz bestellen (was dann auch seriöser wirkt).

Fazit

für den abgerufenen Preis von ca. 44 € bin ich mit dem Stativ absolut zufrieden. Es ist wunderbar leicht, gut zu transportieren und bietet viele Funktionen. Einziger Kritikpunkt meinerseits ist ist der hakende Drehmechanismus für den Höhenauszug.

Wertung: 4,5 von 5

Hier kriegt auch ihr definitiv einen Ständer  Jetzt bestellen

Besonderen Dank an das tolle Fotografenteam von Blende Zwei  für die Hilfe beim Testen

P.S. Das von uns getestete Stativ haben wir für das Erstellen eines neutralen Testberichts vom Hersteller erhalten.

Jetzt bestellen = Affiliate

 

echte Produkttestliste

Heute haben wir mal wieder eine schöne Liste mit nur wenigen Gewinnspielen. Es gibt sehr viele schicke Kopfhörer, ein abgespactes Telefon,ein Doppeldildo und der Müller Look-Box (Kopie die Schön für mich Box). Einige weitere Dinge findet ihr auch noch-> und zwar hier

Ich hoffe ihr könnt den heutigen Tag genießen. Das Wetter ist ja wiedereinmal wunderbar

 

Produkttests am 22.06.2017

Na, auf der Suche nach tollen Produkttests? So etwas kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Um euch zu entlasten, schreiben wir täglich eine Liste mit guten Produkttests (wir filtern also etwas).

Weiterlesen

Mein erstes Mal… [Kickstarterkampagne für clevere Schuhe]

Hallöchen und Ahoi liebe Leserchen,

Heute gibt es mal keinen Test sondern eher eine Ankündigung dazu.

Weiterlesen

Liste zum Mittwoch

Heute gab es wenig Produkttests. Deshalb haben wir uns entschieden die Liste mit einigen seriösen Gewinnspielen anzureichern, so gibt es mehrere Monitore, das neue Surfacelaptop, Bose Kopfhörer und andere tolle Dinge -> hier könnt ihr reinklicken

hart im nehmen [Bluetoothlautsprecher von sunvito (2 von 5)]

Heute haben wir für euch einen Bluetooth Lautsprecher, welcher etwas mehr aushält. Er ist sehr stoßfest, hält Regen und Wasser problemlos stand und funktioniert via Akku.

Weiterlesen

Ich bin ein Werbeopfer [Scholl Light Legs (3 von 5)]

Hallöchen und Ahoi meine Lieben,ich gebe es zu, ich kaufe viel zu oft Produkte, die in der Werbung groß angepriesen werden. Es sieht immer alles so toll aus, dann muss doch was dran sein oder? Leider stellt sich meine große Hoffnung oft als herbe Enttäuschung heraus. Auch dieses Mal ging der Schuss nach hinten los.

Weiterlesen

Das Klappradio [Autoradio Auna MVD-330 (4 von 5)]

Manchmal gibt es Dinge die man eigentlich gar nicht braucht, welche aber trotzdem zu gefallen wissen. Ein solches Produkt führte nun dazu, dass mein C1 ein Radio mit 7 Zoll Touchdisplay hat.

Weiterlesen

Der Klassiker [Armbanduhr OW Weitzmann Classic]

Bisher konnten wir euch lediglich Uhren von recht unbekannten (aber guten) asiatischen Marken präsentieren. Wir freuen uns sehr euch heute ein Modell der Firma OW Weitzmann aus Augsburg vorstellen zu dürfen.

Weiterlesen

Update: Jetzt mit Video – neues Autoradio [Test des Auna MD-160-BT (4,5 von 5)]

Mit meinem bisherigen Autoradio war ich zufrieden. Jetzt wurden mir allerdings gleich 2 neue zum Testen zur Verfügung gestellt. Das 1. von beiden möchte ich euch nun vorstellen.

Weiterlesen

Tick, Tack [Automatikuhr von TIME100 (5 von 5)

Ahoi ihr Uhrenfans

Und wieder ist eine tolle Uhr bei uns eingetroffen (und weitere sind schon unterwegs). Und diese Uhr ist schon etwas Besonderes.

Weiterlesen

Wieder mal aus dem Bad meiner Schwiegermutti… [Wahre Schätze von Garnier (5 von 5)]

Hallöchen und Ahoi liebe Leserchen,

Dieses Bad entwickelt sich wirklich zu einer wahren Fundgrube. Nachdem ich dort schon meinen neuen Lieblingsconcealer  gefunden habe, bin ich jetzt in der Dusche fündig geworden. Dieses Mal tadaaa ist es eine Haarwäsche. Weiterlesen

Schwipp im Schwapp

Das herrlich lange Pfingstwochenende nutzen wir um in ein Schwimmbad in der Nähe zu fahren. Dort hat es mir so gut gefallen, dass ich euch davon berichten möchte.

Weiterlesen

Duel der Schnorchelmasken [#Fuerteventura]

Unser Sommerurlaub auf Fuerteventura rückt näher, mit unserem neuen Schnorchelmasken sind wir schon einmal gut vorbereitet. Gestern waren wir mit Ihnen im Bad und haben sie gleich mitgenommen.

Weiterlesen

Helfen Luftkühler eigentich? [Luftkühler von OneConept (2 von 5)]

Unsere Wohnung ist wunderschön, leider ist es eine Dachgeschosswohnung und somit im Sommer stets völlig überhitzt. Um das zu ändern, haben wir uns einen Luftkühler bestellt.

Weiterlesen

Hitzkopf? [Infrarotthermometer von Truscend (4 von 5)]

Klein, handlich, einfach und vor allen pfeilschnell, all das versprechen Infrarotthermometer. Wir durften eins testen.

Weiterlesen

Laser! [Kreuzlinienlaser von Tacklife (5 von 5)]

Jeder Handwerker kennt sicherlich das Problem: bei der Nutzung einer Wasserwaage hat man irgendwie immer die ein oder andere Hand zu wenig. Ein so genannter selbstnivellierenden Laser soll dieses Problem lösen.

Weiterlesen

An der Börse [Geldbörse von Baron von Maltzahn (5 von 5)]

Nach vielen Jahren viel meine alte Börse quasi auseinander. Da kam das Gewinnspiel von Danny Eickemeyer genau richtig.

Weiterlesen

Würmchen, Würmchen, Würmchen… [Backform von Muziyu (5 von 5)]

Unser Halloween ist mittlerweile beinah eine Institution. Dieses Jahr wird es unter dem Motto dunkles Mittelalter stehen. Und dafür brauchen wir natürlich Würmer!

Weiterlesen

Die Zwerge sind los [Löschzwerge (5 von 5)]

Für den anstehenden Junggesellenabschied wird noch reichlich Alkohol benötigt. Super, dass wir die knuffeligen Löschzwerge testen durften. Die gefallen uns nämlich richtig gut.
Weiterlesen