Massage hoch 3 [Massagestickset TripleRoll Black (4 von 5)]

Eine Massage ist wundervoll und entspannt uns im stessigen Alltag. Leider ist im besagten Alltag keine Zeit für ausgiebige Massagen. Und hier kommt das TRIPLEROLL BLACK Set zum Einsatz.

Bisher Stand ich Faszienrollen eher skeptisch gegenüber. Doch das hat sich nun gebessert. Auch hier muss ich feststellen, dass die Rollen extrem unbequem sind. Doch wenigstens ist die Geschichte nicht schmerzhaft. So kann man mit einem Training beginnen, dies funktioniert dank der Videos (URL zum aufrufen im Lieferumfang) funktioniert dies sogar ohne Vorkenntnisse.Weitere Videoanleitungen findet ihr wie immer auf Youtube. Der Vorteil der Nutzung einer Faszienrplle ist die Kombination aus Massage und Training, man schlägt also 2 Fliegen mit einer Klatsche.Massage hoch 3 [Massagestickset TripleRoll Black (4 von 5)] im Produkttest

Wer es hingegen nur auf den Massageeffekt abgesehen hat (und einen hilfsbereiten Partner besitzt), wird am beiliegenden Massagestick seine helle Freude haben. Massage hoch 3 [Massagestickset TripleRoll Black (4 von 5)] im ProdukttestEin ähnliches Produkt durften wir bereits testen und waren absolut begeistert. Der im Set befindliche Massagestick entspannt die Muskeln ganz hervorragend. Das Pondon  von  Triggerpoint wirkt sogar noch etwas besser.

Die Verarbeitung sämtlicher Bestandteile des Sets ist wirklich gut, auch finden sich keine ausgeprägten Produktionsnähte. Störend ist allerdings der anfangs sehr starke chemische Geruch. Dieser verfliegt erst nach einigen Tagen. Dies schafft nicht gerade Vertrauen in ein Produkt welches man direkt auf der Haut anwendet.

Massage hoch 3 [Massagestickset TripleRoll Black (4 von 5)] im ProdukttestGenial und praktisch ist die Möglichkeit sämtliche Bestandteile ineinander zu stecken. Das spart viel platz und ist ein wirklich cleveres Detail.

Fazit

Faszienrollen sind nach wie vor nicht meins, allerdings muss ich gestehen, dass diese Rollen schon deutlich bequemer als die mir bekannten sind. Sehr angenehm ist der Massagestick. Insgesamt bin ich mit dem Set sehr zufrieden. Persönlich würde ich aber eher zum Massagestick von Triggerpoint greifen und auf die Faszienrollen verzichten.

Wertung: 4 von 5

Die Massage hoch 3 [Massagestickset TripleRoll Black (4 von 5)] im Produkttest Entspannung hoch 3 findet ihr hier

Massage hoch 3 [Massagestickset TripleRoll Black (4 von 5)] im Produkttest = Affiliate

4 Gedanken zu “Massage hoch 3 [Massagestickset TripleRoll Black (4 von 5)]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: