Kühlung an heißen Tagen

Willkommen im Wonnemonat Mai! Das Wetter ist fantastisch. Nur schade, wenn man wie wir in einer Dachgeschosswohnung lebt!

In unserer Wohnung herrscht brühtende Hitze. Lüften in der Nacht ist aufgrund der Kombination aus Katzenallergie und Dachkatzen nicht möglich.
Was wir jetzt unternehmen?
Fußbäder und kühle Handtücher. Letztere sind aber immer unangenehm kalt und tropfen die gesamte Wohnung voll.

Kühlung an heißen Tagen im Produkttest

Jetzt haben wir ein spezielles Kühlhandtuch. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung wie dies funktioniert. Fakt ist es klappt sehr gut. Wahrscheinlich ist es die Kombination aus Material und Struktur, aber ich weiß es halt nicht.

Was ich jedoch weiß, es kühlt sehr angenehm. Es tropft nicht, es fühlt sich nicht eisig an und es behält konstant eine angenehm kühlende Temperatur. Außerdem kann man es sogar mitnehmen!

Kühlung an heißen Tagen im Produkttest
Dafür gibt es eine kleine handliche Dose. In dieser bleibt das Handtuch sogar feucht.
Dadurch eignet sich das Tuch hervorragend auf Touren im Sommerurlaub oder bei sonnigen Tagen in unserer überhitzten Dachgeschosswohnung.

Fazit

Das Kühltuch ist eine echte Erleichterung in heißen Sommertagen. Auch beim Sport ist es wunderbar. Lasst euch aber bitte nicht vom Namen irritieren. Ein Handtuch im klassischen Sinne (zum abtrocknen) ist es nämlich nicht.

Wertung: 5 von 5

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: