Wisst ihr was ich am Dasein eines Produkttesters liebe? Man lernt immer wieder neue coole Dinge kennen. So geht es mir auch dieses mal.

Ich hätte es nie gedacht, dass es eine coole Verteilerdose gibt. Aber die Überlegung hinter dem heutigen Modell macht absolut Sinn.
Das Besondere an der Verteilerdose ist die Integration eines USB-Ladegerätes. Der USB-Lader ist dabei “unsichtbar” als Verlängerung des Netzteils konzipiert. Mein Gott es ist furchtbar zu beschreiben, schaut`s euch einfach auf dem Bild an.
Den USB-Lader könnt ihr abziehen und ihn auch woanders anstecken. Man ist also sehr flexibel.
Die Verarbeitungsqualität ist okay, muss aber in Anbetracht des Preises besser sein. Die Stärke des Materials könnte etwas dicker sein und das Material ist sehr anfällig gegenüber Kratzern. Auch gibt es hier und da spürbare Plastiknasen an den Rändern. Am meisten stört mich ab der penetrante Geruch, welcher auch nach 3 Tagen nicht verschwunden ist.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Toll sind wiederrum der deutliche Druckpunkt des Schalters und die Antirutschfüße an der Unterseite. Auch die hohe Leistungsausgabe von 2,1 Amper pro USB-Slot ist klasse.

Fazit

Die Idee der Verteilerdose finde ich richtig cool und absolut sympatisch. Aber die Umsetzung erfolgte leider recht lieblos. Das Material stinkt und die Verarbeitung rechtfertigt den Preis nicht. Schade, ich hatte mich schon verliebt.
Wertung: 3 von 5
Die clevere Idee Jetzt bestellen gibt`s hier
Jetzt bestellen = Affiliate
P.S.: Das Produkt wurde uns im Austausch für einen fairen Test zur Verfügung gestellt. Das hat keinen Einfluss auf unser Urteil.
Aus rechtlichen Gründen bezeichne ich den Text hiermit als Werbung.