Ich komm nach Haus

Tja, in meiner Ausbildung zum Automobilkaufmann komme ich recht unregelmäßig nach Hause. Deswegen gebe ich Anne immer per Telefon bescheid. Und dazu nutze ich ein Headset, welches ich euch heute vorstelle.

Design und Verarbeitung

Das Headset ist richtig schick. Und wirkt richtig hochwertig, zumindest auf den ersten Blick. Beim genaueren Hinsehen stört mich die Verwendung von 4-5 unterschiedlichen Oberflächen. Konnten sich die Entwickler hier nicht entscheiden? Es gibt schwarzes Hochglanz, gummierte Flächen, Metall, Metall Optik und Mattes Schwarz. Was soll das? Ich glaube euch doch, dass ihr unterschiedliche Materialien verarbeiten könnt. Ihr müsst das nicht zwanghaft beweisen.

Aber davon mal abgesehen ist das Headset eigentlich hervorragend verarbeitet und überzeugt durch eine tolle HaptikIch komm nach Haus im Produkttest

Ergonomie

Hier fällt mir ein Urteil sehr schwer. Einerseits drückt das eigentliche Headset nicht und passt sich sehr flexibel an das Ohr an. Andererseits drückt der Ohrstöpsel recht stark, Hier hätte  man einfach unterschiedliche Größen mitliefern können. Leider handelt es sich noch um spezielle Orstöpsel, wodurch die für meine InEars nicht passen.

Bedienung

Schön gelöst ist die Lautstärke Wippe, diesen Hebel findet und identifiziert man hervorragend. Auch die Multifunktionstaste findet man schnell. Drückt man diese Lang, dient sie als Power-Taste, 1x kurz beendet das Telefonat beziehungsweise nimmt es an und 2xkurz ruft die letzte Nummer nochmals an. Allerdings ist diese Taste genau dorch platziert, wo man drückt um das Headset ins Ohr zu bekommen. Hierdurch brechen meine Gespräche regelmäßig ungefragt ab!Ich komm nach Haus im Produkttest

Positiv zu erwähnen wäre das Laden des integrierten Akkus via µUSB.

Sprachqualität

Hier kann ich nichts meckern, ich verstehe meinen Gesprächspartner gut und auch dieser mich. Super gemacht, das habe ich schon anders erlebt,

Fazit

Ich habe viel gemeckert, aber so schlimm ist es eigentlich nicht. Die Kopfhörer drücken etwas, seltsamerweise habe ich keine Probleme mehr, seit ich den Ohrstöpsel abgenommen habe. Wirklich stören tut mich aber die Position der Mutlifunktionstaste. Das Headset nochmals nachdrücken und schon ist das Gespräch vorbei! Das nervt mich. Aber dank eines kurzen doppelklicks, wird die Verbindung zumindest schnell wieder aufgenommen.

Wertung: 4 von 5

Hier könnt auch ihr sagen: “Ich komm nach Hause” Ich komm nach Haus im Produkttest

Ich komm nach Haus im Produkttest = Affiliate

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: