Wir haben eine schicke neue Kamera (Nikon D5500). Zu so einer Anschaffung gehört natürlich immer das passende Zubehör.

Was natürlich nicht fehlen darf, ist eine ordentliche Kameratasche. Eine solche haben wir euch kürzlich vorgestellt. Jetzt haben wir noch ein weiteres Zubehör bekommen. Es handelt sich um ein hochwertiges Stativ der Marke Beaspire.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Das Stativ wird in einer stabilen (köcherartigen) Transporttasche geliefert. Diese lässt sich bequem tragen. Durch das erstaunlich niedrige Gewicht des Stativs, lässt es sich toll tragen. Das Design spricht mich allerdings nicht sonderlich an, auch ist die Qualität des Aufdrucks schlecht.
Das Stativ selbst ist glücklicherweise sehr gut verarbeitet und weist nicht einen Fehler. Das Design des Statives ist im matten Schwarz gehalten und dadurch sehr schick. 61Y4x-6+aWL._SL1000_ (Medium)Das Stativ ist mit einer Maximalhöhe von 1,46 m ausreichend groß. Die Nutzungshöhe kann stufenlos auf 47 cm reduziert werden. Die allermeisten Aufnahmesituationen sollte man damit also bewältigen können.
 
DSC_0103 (Medium)
Neben der stufenlosen Höhenverstellung, verfügt das Stativ über eine integrierte Wasserwaage, welche beim exakten Ausrichten des Stativs hilft.
 
Auch an einen Haken (zum Beschweren des Stativs) wurde gedacht. Hier wird gerne die Kameratasche eingehängt. Dann wird sie nicht schmutzig und die Objektive sind sicher.
Glücklicherweise besitzt das Stativ auch über eine extrem praktische Quick-Release-Funktion. Dadurch kann man die Kamera ohne zeitraubendes Gefummel vom Stativ lösen.

Fazit

DSC_0105 (Medium)Sehr standsicher, super verarbeitet und mit allen erdenklichen Funktionen bestückt. Das Stativ bietet euch viel. Ihr könnt problemlos zugreifen. Einziges Manko des Statives ist die Optik der zugehörigen Tasche.
Wertung: 5 von 5 Punkte
Kaufen könnt ihr den Dreibeiner Jetzt bestellen hier
 
Wenn ihr ein “aufreißerisches”  Stativ sucht, werdet ihr hier definitiv fündig
Besonderen Dank auch dieses mal an das tolle Fotografenteam von Blende Zwei für die Hilfe beim Testen
P.S. Das von uns getestete Stativ haben wir für das Erstellen eines neutralen Testberichts vom Hersteller erhalten. Dies kann juristisch gesehen als Werbung bezeichnet werden.