Preiswerte Design Küchenmaschine – Klarstein Bella

Servus ihr Lieben,

heute schauen wir uns eine Einsteigerküchenmaschine für ganz kleines Geld an. Wem ich die Maschine empfehlen kann und wie gut oder schlecht die Maschine ist, klären wir jetzt im Video

Die Klarstein Bella verdient ihren Namen absolut. Das schöne Retro-Design in Hochglanzoptik sieht toll aus. Wahrscheinlich wurden hier recht bewusst einige Designelemente der beliebten KitchenAid übernommen. Für das Geld ist die Maschine definitiv richtig schick.

*

Was gleich auffällt, Bella ist sehr zierlich und braucht extrem wenig Platz in eurer Küche, was mir gut gefällt. Denn meine Arbeitsplatten sind immer überfüllt. Trotz der kompakten Maße bietet die Rührschüssel tolle 4 Liter Fassungsvermögen. Der Motor ist dabei mit 1200 W und ist schön sehr durchzugsstark und schafft dadurch eben auch größere Teigmengen von maximal 2 kg. Fühlt sich aber mit soliden 1,5 kg-Broten wohler. Denn bei 1,5 kg kam bei mir auch schon der integrierte Überhitzungsschutz. Dann musste ich warten bis die Maschine wieder abgekühlt war.

Ihre große Leistung verteilt Bella auf 6 Stufen und eine Impulsstufe. Dank mehrerer Saugnäpfe auf der Unterseite steht die Maschine sehr Stabil.

Was mir richtig gut gefällt ist wie sauber die Maschine arbeitet. Denn die Rührquirle berühren gerade so den Boden. Und dadurch gibt es keine Klumpen und auch das Rühren von kleinen Mengen Eischnee funktioniert. Selbiges gilt übrigens für das steifschlagen von Sahne. Hier kenne ich zahlreiche Küchenmaschinen die deutlich mehr Freigang haben, was mich immer extrem nervt.

Die Verarbeitung der Maschine ist gemessen am Preis voll in Ordnung. Das Gehäuse besteht durchweg aus Plastik, ist aber recht stabil. Allerdings scheint die Verarbeitung des Motors nicht so gut zu sein. Denn dieser ist schon auf mittlerer Stufe unangenehm laut.

Das beiliegende Zubehör fällt mit drei Aufsätzen sehr mager aus und die Funktionalität lässt sich auch nicht erweitern. Immerhin sind die Aufsätze Spülmaschinen geeignet, was die Reinigung natürlich extrem vereinfacht.

Kommen wir zu meinem abschließenden Fazit. Die Küchenmaschine hat mich echt positiv überrascht. Natürlich bekommt man zu diesem günstigen Preis kein ultimatives Küchentool. Aber Bella sieht toll aus, braucht sehr wenig Platz und besitzt einen schönen kräftigen Motor.

Ich bin von Bella ziemlich begeistert, vorallen kleine Haushalte und Studenten werden mit ihr durchaus glücklich. Großfamilien und anspruchsvolle Bäcker werden hier wahrscheinlich nicht glücklich.

Schreibt einen Kommentar und hinterlasst eure Meinung zu Bella und leute, ich weiß Klarstein polarisiert immer. Deshalb meine Bitte, bleibt sachlich und freundlich.

Hier findet ihr noch ein tolles Multigerät im schicken Design mit integrierter AirFry und wenn euch mein Video gefällt, danke ich euch für euer Abo!

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Pin It on Pinterest

Teile diesen Beitrag

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn.