NINJA Foodi MAX 15 in 1 SmartLid – Allzweckwunder in eurer Küche

im heutigen Video möchte ich euch einen weiteren Alleskönner für eure Küche vorstellen. Was dieses Gerät alles kann und vor Allen wie gut das Essen schmeckt, besprechen wir in diesem Video.

Der Ninja Foodi MAX Multikocher kombiniert für euch die folgenden drei Küchengeräte: Airfry, Schnellkochtopf und einen Dampfbackofen.

*

Dabei bietet er euch eine smarte Kochsonde zur Überwachung der Temperatur eurer Lebensmittel. Das ist vorallen wichtig, beim Einsatz als Schnellkochtopf. Denn logischerweise könnt ihr hier Deckel nicht öffen um den Garzustand eures Essens zu überprüfen.

Das Design des Ninja Foodi MAX empfinde ich durch die Kombination von Matten Schwarz und Edelstahlelementen als absolut gelungen. Auch die Verarbeitung ist tatsächlich sensationell. Ninja zeigt den Premiumanbietern eindeutig was hochwertige Qualität und Haptik bedeutet.

Doch kommen wir nun zum wichtigsten Thema: wie schmeckt eigentlich das Essen?

Wir haben das Gerät nun einen Monat verwendet und folgendes Zubereitet

Leckerstee Garnellen, knusprige Kroketten mit fantastischen Hähnchenstücken, knackiges Fischfilet und super saftige Schweinslende.

Der einzige Misserfolg war tatsächlich der Apfelstrudel.

Mit dem Ninja Foodi Multikocher könnt ihr also Essen auf guten Restaurantniveau geniesen. Dabei profitiert ihr von einer schnellen Zubereitung im Schnellkochtopf – wobei Ihr nach meinen Messungen ca. 40% der Zeit einspart.

Von der Fettarmen Heißluftfritteuse für Kalorienarmes und denoch knuspriges Frittieren

Und von der Combi-Steam-Funktion, mit der ihr super  Saftige und knusprige Ergebnisse zaubern könnt.

beim Kauf des Ninja Foodi erhaltet ihr zusätzlich zum Hauptgerät den 7,5 l großen Topf, den 4,7 l großen AirFry-Korb, ein zweistufiges Gittergestell, eine Temperatursonde sowie ein Rezeptheft in deutscher Sprache.

die Reinigung des Ninja Foodi ist übrigens besonders einfach, denn alle Teile sind spülmaschinenfest, der topF und der Airfrykorb sind sogar Antihaftbeschichtet. Und nachdem ich zwei Geräte des Herstellers testen konnte, kann ich euch vergewissern das die Antihaftbeschichtung vorzüglich ist, tatsächlich kenne ich aktuell keine bessere Antihaftbeschichtung.

Zwar lässt sich der Schnellkochtopf nur öffnen, wenn der Überdruck abgebaut ist, dennoch solltet ihr zwei Sachen beachten:

1.     ersten ihr solltet unbedingt den Öffnungshebel an der Gerätefront nutzen, da ihr euch sonst am aufsteigenden Dampf verbrühen könnt

2.     das Öffnungsventilen nicht unter Hochschränken öffnen, denn der aufsteigende Dampf könnte eure Möbel beschädigen

Kommen wir wie immer zum abschließenden Fazit:

Mit dem Ninja Foodi Multikocher erhaltet ihr die Möglichkeit fantastische Gerichte in guter Restaurantqualität zu kochen und dabei Zeit und Kalorien zu sparen. Die Verarbeitung ist herrausragend und die Nutzung sehr einfach. Einziger Nachteil ist für mich der zusätzliche Platzbedarf, wobei man hier fairerweise sagen muss, dass ihr ein 3 in 1 Gerät erhaltet und somit eventuell sogar Platz einspart.

Schreibe einen Kommentar

Pin It on Pinterest

Teile diesen Beitrag

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn.