Erst das Vergnügen dann die Arbeit [Bürostuhl von IntimaTe WM Heart (4,5 von 5)

Ein bequemer Schreibtischstuhl muss nicht immer wie ein klassischer Bürostuhl aussehen. Ein etwas anderes Exemplar stellen wir euch heute vor.
Annes erster Eindruck nach dem Aufbauen, war Folgender: “das sieht aus wie aus einem Auto ausgebaut.” Ganz unrecht hat Anne damit nicht. Der Stuhl erinnert tatsächlich an den Schalensitz eines Sportautos. Das finde ich allerdings super. Gerade der Kontrast aus schwarzen und roten Leder mit den in rot gearbeiteten Ziernähten sieht klasse aus. Ob man nun bei einem Bürostuhl tatsächlich den hier gebotenen Seiteninhalt braucht sei einmal dahingestellt.

Unboxing & Aufbau

Der Stuhl wird in einer sehr großen und schweren Kiste geliefert. In dieser Kiste sind alle benötigten Teile sehr sorgfältig verpackt. Auch eine bebilderte Anleitung liegt bei. Leider fällt der ziemlich starke Geruch schon hier auf.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Was soll ich dazu schon sagen, der Aufbau geht zügig von der Hand und ist wie bei jedem anderen Bürostuhl auch. Cool dabei ist die Idee die jeweils benötigten Schrauben in echter Größe in der Anleitung abzubilden.

Verarbeitung & Design

die Verarbeitung des Stuhls ist sehr gut. Besonders gefällt mir die Qualität der Nähte. Rein von der Optik kommt man keinesfalls auf die Idee, dass es sich hier um einen relativ preiswerten Stuhl handelt. Einzig das Kreuz mit den Rollen könnte etwas hochwertiger aussehen, wird aber stabil und tut was es soll.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das Design ist sicherlich Geschmackssache. Klassisch und elegant ist jedenfalls etwas anderes, aber das war hier sicherlich auch nicht das Ziel. Wie schon oben schrieb, der Kontrast aus schwarz und rot gefällt mir sehr gut. Den Stuhl gibt es aber noch in den Farben grün, blau und grau.

Die Verarbeitung des Stuhls ist in meinen Augen super, nur der anfangs starke Chemiegeruch ist nervig, lässt aber nach.

Ergonomie

Ich benutze den Stuhl nun schon eine Woche und bin sehr zufrieden. Auch nach einigen Stunden sitzt man immer noch sehr gut. Vorteil dabei ist, dass der Stuhl sehr gut angepasst werden kann.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Im Dauertest fallen vor allen Dingen die gelartigen Armstützen sehr angenehm auf.

Fazit

Dieser Schreibtischstuhl ist bequem, cool und einfach anders. Über kleinere Schwächen wie den anfänglichen Geruch und die unhübchen Rollen kann man zu diesem Preis hinwegsehen.

Wertung: 4,5 von 5

Wer auch erst das Vergnügen dann die Arbeit machen will, kann dies hier tuen  Erst das Vergnügen dann die Arbeit [Bürostuhl von  IntimaTe WM Heart (4,5 von 5) im Produkttest

Erst das Vergnügen dann die Arbeit [Bürostuhl von  IntimaTe WM Heart (4,5 von 5) im Produkttest = Affiliate

P.S.: Das Produkt wurde uns im Austausch für einen fairen Test zur Verfügung gestellt. Das hat keinen Einfluss auf unser Urteil.
Aus rechtlichen Gründen bezeichne ich den Text hiermit als Werbung.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: