Aber bitte mit Spitze [Kleid von Touchie (4 von 5)]

Hallöchen und Ahoi liebe Leserchen,

als Trauzeugin steht man ja während einer Hochzeit zeitweise auch im Mittelpunkt und sollte dementsprechend hübsch aussehen. Daher möchte ich euch heute meinen ersten Versuch zeigen.

Ein schwarzes knielanges Spitzenkleid mit Ärmeln. Der Unterrock endet bei mir (ca. 1,68 m und Größe S) mittig überm Knie. Der Spitzenrock ist etwas länger und endet unterhalb meiner Kniee. Das Kleid wurde in einer durchsichtigen Plastiktüte geliefert und stank einfach nur furchtbar. Ich habe es daher erstmal zwei Wochen ganz hinten im Schrank versteckt. Nun will ich euch darüber berichten und es verursacht mir immer noch Kopfschmerzen. new-phototastic-collageIch habe keine Ahnung, mit welcher Chemiekeule das Kleid in Berührung gekommen ist. Ansonsten trägt sich das Kleid toll, es ist weich und anschmiegsam. Frau merkt eigentlich gar nicht, dass sie es trägt. Weiterhin finde ich super, dass das Kleid sich schön hebt beim Drehen. Ich liebe es wenn Kleider bei jeder Bewegung mitschwingen. Das einzige was mich etwas stört ist der Carmenkragen. Zwar kann frau sich damit gut bewegen, jedoch rutscht er leicht von den Schultern. Für mich als Liebhaberin praktischer Kleidung ein echter Nervenkiller. Aber das Rutschen war zu erwarten. Das Kleid besteht übrigens zu 95 % aus Polyester und 5 % Baumwolle. Im Pflegeschildchen steht zwar bloß Handwäsche, allerdings ist ein Waschgang in der Maschine kein Problem (Ich habe das Kleid ganz normal bei 30 °C gewaschen).
Die Verarbeitung ist bis auf den Rand des Carmenkragen tadellos. Alle Nähte sind farblich passend, gerade und sauber ausgeführt. Etwas Schade finde ich, dass der obere Kragenrand ausgefranst wirkte. Die Spitze wurde leider unsauber abgeschnitten. Allerdings lässt sich das auch bei dem Material schwer realisieren. Mit einer feinen Stoffschere kann man hier noch einiges Rausholen. Das große florale Muster der Spitze gefällt mir sehr gut, wobei die Blüten mich an Maskenballmasken erinnern.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Passform

Nach Studieren der Größentabelle des Herstellers habe ich mich für Nummer S entschieden, was meiner normalen Kleidergröße entspricht. Hier nochmal meine Maße:

Brust: 83 cm
Taille: 69,5 cm
Hüfte: 83 cm

Das Kleid ist hoch elastisch und passt sich gut ab. Dadurch kann man hier ohne Problem seine normale Größe wählen. Mir passt das Kleid auf jeden Fall wie angegossen. Also haltet euch einfach an die Größentabelle. Ich finde, dass das Kleid sehr schön die Figur umschmeichelt und ein leichtes Bäuchlein verdeckt.

Fazit

Hübsches und sehr anschmiegsames Spitzenkleid für viele festliche Anlässe. Es trägt sich einfach toll und umspielt die Figur. Einzig der starke chemische Geruch ist sehr belastend, verschwindet jedoch nach dem Waschen. Das Kleid lässt sich auch problemlos mit einem Petticoat kombinieren, wobei ich es ohne schöner finde.

4 von 5 Sternen

Hier heißt es: Aber bitte mit Spitze Jetzt bestellen

Eure leicht betäubte Cheftesterin

Jetzt bestellen = Affiliate

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s