Ab in neue Realität [VR-Brille von VR-Box (2 von 5]

Manchmal kommen Tests zu gänzlich anderen Ergebnissen als man anfangs erwartet. So ging es mir mit der VR-Box.

Aktuell reden viele Leute über Virtual-Reality. Bisher haben es aber die wenigsten tatsächlich einmal probiert. Uns ging es zumindest bisher so.

9793537b-d5d0-426d-bcff-6ef3b923f669
Sieht doch wirklich klasse aus!

Aber als technikaffiner Mensch wollte ich es einmal probieren. Jetzt habe ich es getan und mir als günstigen Einstieg ein sogenanntes Paperbox-Modell ausgesucht. Dabei handelt es sich um ein Gestell, in welches lediglich das Smartphone eingespannt wird. Somit wird das Smartphone auch direkt als Anzeigegerät genutzt. Das Gestell selbst enthält keinerlei Technik und ist deshalb extrem preiswert. Bereits für 10€ kann man etwas entsprechendes erhalten.

Mein Model kann bei zahlreichen Anbietern auf Ebay erworben werden.

0d27c9ca-952a-4f38-b9d1-2868da5c7c7e
ein angenehm dickes Polster

Die Qualität ist erstaunlich gut, das Plastik ist ausreichend stark und die dicke Polsterung erzeugt ein angenehmes Tragegefühl. Durch 3 einzeln verstellbare Gummibänder, kann man die Brille perfekt an den eigenen Kopf anpassen.

Auch die Nutzung der Brille ist sehr einfach. Das Smartphone wird in eine Art Schlitten eingespannt. Dank eines flexiblen Linsensystems und verstellbarer Halterung kann die Brille aber auch an das Smartphone eingestellt werden.

Mit meinem Lumia 950XL ist die Nutzung problemlos möglich, aber auch mit wesentlich kleineren Geräten wird es keine  Schwierigkeiten geben.

f6812426-8b04-4c30-9c42-fa4ae50c2a7aEin Problem gibt es natürlich bei der Verwendung. Der Weg zum Display ist blockiert, man kann also den Touchscreen nicht zur Bedienung nutzen. Hier hilft eine gekoppelte Maus oder ein Controller. Somit ist auch dieses Problem gelöst und das Produkt verdient eine tolle Benotung von 5 Punkten. Denn es gibt keinen Fehler und dies zu einem äußerst günstigen Preis.

Bewerten möchte ich aber auch das Nutzungsergebniss. Das sich zeigende Bild ist nämlich absolut grauenhaft. Das Lumia 950XL bietet ein HD Display und somit normalerweise ein tolles Bild. Wenn man sich das Handy in nur 10 cm Entfernung von den Augen hält, wird es aber trotzdem unscharf. Vor allen da pro Auge nur noch ein halber Bildschirm zur Verfügung steht.

Fazit

Das Produkt selbst ist toll, aber das Filmerlebnis macht aber einfach keinen Spaß. Das Gefühl in die Virtualität einzutauchen kam bei mir einfach nicht auf. Ich habe es jetzt versucht und stellte fest, dass es keine Sache ist, welche ich empfehlen kann.

Wertung:

Für die Brille: 5 von 5, für’s Erlebnis: 2 von 5

Hier könnt auch ihr in neue Realitäten eintauchen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s