Mein Traum wurde wahr [Dekupiersäge Scheppach DS 405 (6 von 5)]

Jedes Jahr bastel ich zur Weihnachtszeit einen Doppelschwibbogen. Das habe ich nun bereits zum vierten Mal getan. Anfangs nutzte ich dazu eine Handsäge, später bin ich auf eine preiswerte Dekupiersäge (Scheppach Decoflex) ungestiegen. Jetzt habe ich ein weit teureres Gerät.

Da mir die Qualität sehr zusagte habe ich mich wieder für ein Gerät der Marke entschieden. Dabei habe ich sogar ein sehr gutes Angebot für die Scheppach DS 405 bei den Kleinanzeigen gefunden.

3e677efd-b1d2-4b84-87d4-36a3093d5315
Vorn Decoflex, hinten die Neue DS 405

Die Qualität ist hervorragend. Hier sitzt alles super und nirgends wackelt etwas. Dabei war meine Maschine seit 2009 in einen Holzbetrieb im Einsatz. Ich denke dies sagt einiges zur Qualität aus. Einzig die Lampe muss ich ersetzen, was aber dank des Schraubgewindes keine schwere Aufgabe darstellt.

Neben der tollen Verarbeitung begeistert mich allerdings der Funktionsumfang, welcher meine Arbeit extrem erleichtert.

Der mit Abstand größte Vorteil ist das wirklich wesentlich leichtere Einspannen. Das spart viele Nerven und auch Zeit. Das Einspannen wird

  1. 9e40eaaf-7f96-46fc-addf-8dc756a43cf7durch den Schnellspanner (Spannung ein mal einstellen und später nur noch Hebel nutzen)
  2. durch den festen unteren Halter (kein permanentes einfädeln mehr nötig)7afcb841-c829-409c-8ef4-a40a60f53074
  3. durch den größeren Abstand
  4. durch die oben liegenden Knöpfe (die Schalter lassen sich so schneller erreichen)

deutlich erleichtert. Brauchte ich bei meiner Decoflex häufig mehrere Minuten zum Einspannen, schaffe ich es nun regelmäßig in nur 15 Sekunden.

Andere Annehmlichkeiten sind vielleicht weniger wichtig, unerwähnt lassen möchte ich sie aber nicht:

  1. Die Maschine ist wesentlich leiser (was immernoch echt laut ist)
  2. Der Bogen ist etwas länger, was aber nur bei wirklich großen Bauten ins Gewicht 0975b7c2-62dd-4502-9fd2-9c28554a1d32fällt. Schwiebbögen bis 120cm sind auch mit der Decoflex möglich, erst darüber muss man aufstocken.
  3. Die Maschine verursacht fast 0 Vibrationen. Bei der Decoflex musste ich noch alles auf dem Tisch irgendwie befestigen und das Holz musste in die Maschine eingespannt werden.
  4. Die „Pustevorrichtung“ ist besser Lenkbar und auch stärker. Nachpusten muss man quasi nicht.
  5. 10be12b4-eedd-4656-aafa-2352ac8473aeDie Winkelverstellung ist ganz hervorragend gelungen. Die Maschine springt auf Wunsch wie von Geisterhand zwischen 0° und den Wunschwinkel hin und her. Allerdings benötige ich diese Funktion quasi nicht.

Was mir damals an der Decoflex gut gefiel, war die Integrierte Schleifvorrichtung. Aber im nachhinein betrachtet, ist dies zu wenig nütze. Den die Hauptmaschine muss permanent laufen und macht entsprechend Lärm. Außerdem ist es mit einen „Dremel“ wesentlich handlicher und vielfach schneller zu arbeiten. Das Fehlen dieser Funktion ist für mich somit kein Nachteil.

83bb6d49-6456-4bd3-8404-2ec276ca1147

Fazit

Ich war anfangs mit der preiswerten Decoflex anfangs recht glücklich. Aber eigentlich spart man gegenüber einer Handsäge kaum Zeit und hat dafür viel mehr Krach.  Wer viele Innenschnitte setzt, wird definitiv mit der Scheppach DS 405 sein absolutes Glück finden. Die Arbeitserleichterung und der Komfort sind enorm. Und die viele Arbeit macht mir nun noch mehr Spaß.

Wertung: 6 von 5

Meine Traumsäge Jetzt bestellen findet ihr hier

Jetzt bestellen = Affiliate

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s