Leichtgewicht? [Körperanalyse-Waage mit Bluetoothfunktion von ADE (5 von 5)]

Ahoi ihr Lieben,

Wer regelmäßig Sport treibt, möchte wahrscheinlich auch über seinen Trainingsfortschritt informiert werden. Dafür gibt es aber nur sehr wenige geeignete Mittel.

wp_20160925_17_38_02_richIch kann jeden nur empfehlen die Finger vom Maßband oder einer Waage zu lassen. Die hier ermittelten Informationen sind unnütz und schlecht interpretierbar. Und über den BodyMassIndex möchte ich erst gar nicht schreiben.Solltet ihr zu derlei Dingen irgendwelche Fragen haben, schreibt am Besten einen Kommentar.

Doch die interessantere Frage ist doch: welches Mittel ist eigentlich geeignet. Wer es simpel halten möchte und nicht Medizin studiert hat, sollte am besten zu einer Körperanalyse-Waage greifen. Nach einem kurzen Messvorgang (ca. 20 Sekunden) wird euch Folgendes angezeigt:

  1. Euer Gewichtwp_20160925_17_42_29_rich
  2. Euer Körperfettanteil
  3. Euer Körpermuskelanteil
  4. Euer Körperknochenanteil
  5. Euer Körperwasseranteil

Einfacher geht es wohl kaum. Auch die Interpretation ist leicht, da man auf einem Blick die Verschiebung von (z.B.) Fettmasse zu Muskelmasse betrachten kann. Noch leichter wird die Analyse allerdings, wenn die gesammelten Messdaten in Form von Tabellen und Grafiken optisch aufbereitet werden. Das funktioniert mit bestimmten Waagen sehr gut. Diese übermitteln die Messwerte ans Smartphone, welches diese wiederum mittels App visualisiert.

Eine derartige Waage möchten wir euch nun vorstellen. Die ADE BA 1601 ist eine sehr ansehnliche Waage mit dem bereits oben beschriebenen Funktionalitäten.wp_20160925_18_30_26_rich

Die Verarbeitung der Waage ist sehr gut und alles macht einen wunderbar robusten Eindruck. Optisch wirkt sie dank der großen Glasflächen denoch sehr leicht und zierlich. Aufgrund des großen, hintergrundbeleuchteten, kreisrunden Displays (7cm im Durchmesser) ist die Ablesbarkeit der Ergebnisse sehr einfach.

Die Menüführung (ohne App) ist Anfangs etwas knifflig. Ich dachte zuerst, dass die Fläche um das Display eine Touchfunktion besitzt, dann sah ich eine Beschriftung an der rechten Seite. Also suchte ich nach Knöpfen, aber auch das war falsch. Stattdessen gibt es Einkerbungen an der Seite, welche über Touch verfügen. Hat man dieses Bedienelement einmal gefunden ist der Rest eigentlich leicht und selbst erklärend.

Fazit

Ohne wenn und aber, eine Körperanalysewaage ist wirklich etwas Feines. Die Datenübertragung auf’s Smartphone ist allerdings nicht jedermanns Ding. Wenn ihr die Bluetoothfunktionalität wünscht greift zu diesem Modell. Wenn ihr dies vermeiden wollt, haben wir hier einen entsprechenden Vorschlag für euch.

Wertung: 5 von 5

Hier findet ihr die High-Tech-Waage Jetzt bestellen

Jetzt bestellen = Affiliate

Advertisements

2 Gedanken zu “Leichtgewicht? [Körperanalyse-Waage mit Bluetoothfunktion von ADE (5 von 5)]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s