Schmuckstück? [Mechanische Uhr von XLORDX (4,5 von 5)]

Uhren sind ein tolles Schmuckstück, leider reisen sie auch immer ein großes Loch ins Portmonee. Besonders schick finde ich dabei mechanische Uhren, bei denen man das Innenleben sieht, leider sind solche Schätzer auch immer besonders teuer. Zum Testen erhielten wir ein erfreulich billiges Modell dieser Uhren.

Design

WP_20160901_09_28_33_RichDas Highlight dieser Uhr ist zweifellos die feine Mechanik, welche man im Bereich des Ziffernblattes sehen kann. Es ist faszinierend wie fein diese Mechanik ist. Ich erwische mich immer wieder dabei wie ich verträumt die Mechanik bewundere, irgendwie beruhigt es mich. Durch die Verwendung von goldfarbenen Elementen wird das Uhrwerk natürlich auch noch besonders in Szene gesetzt. Das Ziffernblatt selbst ist recht schlicht gestaltet und lässt sich sehr gut ablesen. Etwas seltsam finde ich nur, dass die kleinen goldenen Pfeile teilweise die Ziffern etwas bedecken. Das Buch im Glas wirkt je nach Licht etwas bläulich, was einen interessanten Effekt ergibt und scheinbar auch Reflexionen vermeidet. Leider mag der Rest der Uhr nicht so recht zu diesem fachärztlichen und filigranen Uhrwerk passen. Das Uhrgehäuse selbst ist recht hoch und die an ihm angebrachte Beschriftung wirkt etwas unsauber in Druck und Farbauftrag. Durch die schwarze Lackierung wird natürlich der Blick ganz gezielt immer wieder auf das goldene Uhrwerk. Dieses rettet die Uhr, ohne die Mechanik würde ich diese nur als „Prolettenuhr“ abstempeln.

Verarbeitung

WP_20160901_09_30_12_Rich
Zum Kürzen: Zange, Hammer. Zum Ausschlagen des Stiftes die Uhr am besten auf die Zange legen.

Als Produkttester kann man natürlich selten einen echten Langzeittest anbieten, da der Hersteller immer recht schnelle Ergebnisse sehen will. Bisher kann ich allerdings nirgends einen Kratzer erkennen, dies betrifft den Lack und auch das Glas. Die Verarbeitung ist gemessen am geringen Preis sehr gut.

Tragegefühl

WP_20160901_09_28_36_Richdie Uhr ist wie bereits erwähnt recht hoch, kann jedoch trotzdem unter dem Ärmel eines Hemdes getragen werden, wobei ich dies auf die weitere Stufe stellen muss. Ansonsten ist das Tragegefühl für eine Tour mit Metallarmband recht gut und man vergisst die Uhr relativ schnell. Allerdings muss ich zugeben dass ich eine Lederuhr bevorzuge.

Weiteres

sehr schön ist, dass das nötige Werkzeug zum Kürzen der Uhr im Lieferumfang enthalten ist. Allerdings muss ich hinzufügen, dass es weniger leicht war als gedacht. Im Endeffekt musste ich einen Hammer und eine Zange zu Hilfe nehmen und den Stift sanft heraus treiben. Sehr schön ist

WP_20160901_09_29_14_Rich
Mit sehr schöner Tasche

das Etui, in welchen die Uhr geliefert wird. Dieses ist aus sehr schönen Filz und verströmt das unschlagbare Flair eines DaWanda

WP_20160901_09_28_43_Rich
Auch die Rückseite ist ein Hingucker

Produktes

Fazit

ich mag die Uhr sehr, hierzu trägt allerdings allein das goldene Innenleben und das gute Tragegefühl bei. Das äußere der Uhr wirkt etwas grob. Gemessen am Preis möchte ich allerdings von einem echten Schnäppchen sprechen.

Wertung: 4,5 von 5

Kaufen könnt ihr das Schmuckstück Jetzt bestellen hier

Jetzt bestellen = Affiliate

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s