fröhliches Grau-Schwarz…[Strickjacke von Capri Moda]

Hallöchen und Ahoi liebe Streifenträger,

nach den gestrigen diagonalen Streifen, gibt es heute waagerechte. Obwohl eigentlich sind es eher Blöcke. Aber was solls, Color Blocking sind auch bloß fette Streifen.

Die heutige Strickjacke von „Capri Moda“ kommt mal nicht aus Asien sondern aus England. Selbst hergestellt wurde sie in Polen. Das Modell ist länger als normal Jacken, es ist eher ein Mantel und reicht daher bis zum Knie und wirkt sehr kuschelig und flauschig auf dem Produktbild.

PhototasticCollage-2016-07-27-15-35-01

Der Mantel vereinigt die drei fröhlichen Farben schwarz, hell- und dunkelgrau. Die Farben passen sehr gut zusammen und harmonieren gut. PhototasticCollage-2016-07-27-15-35-47Für mich die ideale Kombi zu Jeans und einem hellen Shirt. Mir gefallen besonders auch die Übergänge der Farben, jeweils eine Reihe geht in die andere Farbe über. Dadurch ist der Übergang ungewöhnlich und nicht einfach langweilig abgehackt. Bis auf die Ränder ist die Jacke komplett glatt links (kleine Wellen) gestrickt, was ich schon ungewöhnlich finde, meist sind Stricksachen glatt rechts (kleine v´s). Komisch finde ich, dass an der Jacke 4 verschiedene Muster als Abschluss verwendet wurden.WP_20160727_12_59_45_Rich Unten und an den Ärmeln wurde das gewohnte Rippenmuster (2 links, 2 rechts) als Bund verwendet. Mittig wurde der Rand glatt rechts aufgestrickt, wodurch er erhaben ist und kleine v´s aufweist. Als letztes der Kragen mit zwei Mustern.Das erste Muster erinnert mich auch an das Rippenmuster, aber wie es heißt weiß ich leider nicht. Auf jeden Fall gefällt es mir am Besten, denn es ist schlicht, aber gleichzeitig außergewöhnlich. Ich finde, dass der Kragen dadurch noch das gewisse Extra erhält.Die Rückenpartie wurde am schlichtesten eingefasst, nämlich irgendwie gar nicht. Das Material wurde einfach umgeklappt und festgenäht. Also für mich hätten es zwei Muster getan. So sieht jeder Rad anders aus. Das verwendete Material für den Mantel ist übrigens Polyacryl, eine pflegeleichte Kunstfaser. Vorteile des Gewebes sind seine wärmenden und lichtbeständigen sowie in Form haltenden Eigenschaften. Die Kunstfasern tragen sich nicht ganz so weich und angenehm wie Wolle, aber trotzdem ist die Jacke warm und kuschelig. Für mich die ideale Jacke für kühle Sommerabende oder für den Herbst. Die

WP_20160727_12_57_28_RichVerarbeitung der Jacke ist bis auf einen kleinen abstehenden Faden sehr gut. Das Strickbild und die Färbung ist gleichmäßig und ordentlich.

Nun noch ein paar Worte zur Größe. Der Verkäufer gibt den Mantel als Einheitsgröße für Größe 38 und 40 an. Ich trage normalerweise 36 und die Jacke passt mir trotzdem ganz gut. Natürlich sitzt sie sehr locker und weit, allerdings finde ich das bei diesem Modell nicht schlimm. Ideal ist er sicherlich für Größe 38. Bei einer höher Kleidergröße als 40 würde ich den Mantel nicht empfehlen.

4,5 von 5 Sternen

Eure immer noch gestreifte Cheftesterin

Hier gibt’s die fröhlich grauen Streifen Jetzt bestellen.

 

Jetzt bestellen=Affiliate

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s