Bügelfrei?! (Dampfbürste von Tefal [2,5 von 5])

Bügeln jeder von uns hasst es, doch jeder muss es machen. Tefal verspricht mit seinem neuen Gerät Abhilfe. Doch wie schlägt sich die Dampfbürste im Test?

Update: jetzt sogar in verständlichen Deutsch

Dampfbürste?

Eine Dampfbürste hat im wesentlichen die Idee, durch das bedampfen von Kleidung diese aufzufrischen und zu glätten. Hierzu wird ein Gerät verwendet, welches den Dampf erzeugt und ausstößt. Derartige Geräte bieten zahlreiche Händler an. Teil der Zielgruppe sind Geschäftsreisende, welche ihre Kleidung glätten wollen.

Zum Gerät

WP_20160719_21_36_55_Rich
So sieht das Gerät aus

Die Dampfbürst ist gut gefertigt und macht einen soliden Eindruck. Im unbeladenen Zustand wiegt sie 925 g, hinzu kommen 200 ml/200 g Wasser. Somit liegt die Dampfbürste insgesamt ziemlich schwer in der Hand. Um ganze Wäscheberge zu bewältigen ist sie also eher ungeeignet. Die 200 ml Wasser reichten bei mir für ca. 1.5 Hemden. Sehr gelungen ist die einfache Bedienung. Der Knopf, welcher den Dampfausstoß initiiert kann auch festgestellt werden, wodurch man diesen Knopf nicht permanent drücken muss.
Das Befüllen des Wassertank funktioniert trotz recht kleiner Öffnung erstaunlich gut. Auch das mit 3 Metern Länge großzügig dimensionierte Kabel weiß zu gefallen. Der einzige Kritikpunkt welchen ich am Gerät selbst habe, ist das permanent Wasser heraustropft. Gefühlt gehen von den 200 ml Wasser rund 100 ml auf den Fußboden.

Glättungseffekt

Nach einigem testen (bereits getragenes Hemd, frisch gekauftes Hemd, gelagerte Bluse und ein Pulli) steht für mich fest: Ein Bügeleisen wird dieses Gerät nie ersetzen können. Ein Entfernen von Knittern konnte ich nur im geringen Maße erkennen.

 

Wenn das Hemd nicht besonders gut gebügelt sein muss, kann man der Bedampfer ein bereits getragenes Hemd noch mal etwas aufbügeln. Das Ergebnis befriedigt mich allerdings nicht, da man deutlich erkennen kann dass das Hemd bereits getragen wurde. Dieses Urteil hat sich sowohl bei sehr dünnen, seidenartigen Material, normalen Hamden als auch dicken Pulliarten  gezeigt.

Um ein halbwegs befriedigendes Ergebnis erzielen zu können, muss ich sehr viel Zeit investieren, da bin ich sogar mit meinem Bügeleisen schneller.

 

Entfernen von Gerüchen

Hier kann das Gerät punkten, Zigarettengeruch bekommt es recht gut aus Kleidung heraus.

Fazit

Das Gerät selbst ist gut verarbeitet und liegt trotz des hohen Gewichtes ordentlich in der Hand, leider tropft das Wasser aus den Tank. Der von mir erhoffte glätende Effekt ist leider nur sehr schwach ausgeprägt und erfüllt meine Ansprüche nicht im Geringsten. Dies wäre auch zu schön gewesen (wäre es so einfach, würde wohl niemand mehr ein normales Bügeleisen verwenden). Für mich stehen die hohen Anschaffungskosten also in keinerlei Verhältnis zum erbrachten Nutzen.

Wertung: 2,5 von 5

Die „Bügelalternative“ findet ihr hier Jetzt bestellen.

P.S.: Sehr empfehlen kann ich hingegen die Dampfbügelstation von Tefal Jetzt bestellen.

 

Jetzt bestellen=Affiliate

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s