Blau, Blau, Blau ist mein Vibrator [Vibrator von MOQQA (5 von 5)]

… Schalalala, Schalala. Unser heutiger Vibrator ist so unschuldig wie ein Vibrator nur sein kann. Er ist recht klein, niedlich geformt, dezent verpackt und ist Blau. Doch dieser Schlumpf hat es in sich.

Verarbeitung & Design

Für 40€ darf man bei einem Toy schon eine gewisse Qualität erwarten. Dieser Anspruch wird hier auch erfüllt. Der Vibrator ist gut verarbeitet und das verwendete Silikon fühlt sich klasse an. Die Wertigkeit befindet sich im Bereich der oberen-Mittelfeld Vibratoren wie z.B. die Toys von Fun Factory. Vom Design erinnert er mich auch ziemlich an den Fun Factory Semirealistic Jetzt bestellen. Wie dem auch sei, das Design ist definitiv gelungen. Es ist eins dieser Toys, welche einen ein Lächeln auf die Lippen zaubern (und so soll es beim Sex doch sein). Das Design ist verspielt, niedlich und unschuldig.WP_20160703_18_55_41_Rich

Spaßfaktor

Bei einem Vibrator ist das Design natürlich immer auch ausschlaggebend für den späteren Genuss. Auch hier kann man das Design loben, der Vibrator bringt Frau nämlich nicht nur mit seiner Niedlichkeit zum lächeln ;). Auffälligstes Merkmal ist natürlich die Struktur der Oberfläche, die kleinen Widerhaken reizen die Dame gut. Die Größe fand ich auf dem ersten Blick etwas enttäuschend, der Vibrator wirkt recht klein. Doch die Größe ist Ideal gewählt. Die angedeutete Eichel liegt genau auf den G-Punkt (dazu morgen mehr, freut euch drauf) und der kleine Arm stimuliert gleichzeitig zuverlässig die Klitoris. Hier muss natürlich die individuelle Anatomie jeder Frau beachtet werden, aber bei uns passt er ideal.WP_20160703_18_55_23_Rich

Die Vibration ist angenehm stark, haut aber nicht unbedingt vom Hocker. Meiner Meinung nach, arbeiten hierbei alle Hersteller mit ähnlichen Motoren. Wer mehr Stärke sucht, sollte sich einmal die Nobra-Produkte oder den OhMiBod anschauen. Die Kombination aus Vibration und Form ist nunja *zielführend*.

Weiteres

Da es sich um eine Standardmoterisierung handelt, ist der Kleine auch normal laut. Die Reinigung des Toys ist recht simpel und die Nutzung somit auch hygienisch. Einziger Mangel hierbei ist der dünne silberne Ring zwischen Steuerung und Silikon, hier kann sich durchaus Dreck sammeln. Da das Gerät spritzwassergeschützt ist, gestaltet sich die Reinigung insgesamt trotzdem recht simpel. Die Steuerung mit einem Knopf ist einfach, aber verhindert natürlich ein einfaches runterschalten der Stärke.

Zusammenfassung

+normaler Motor

+hübsches Design

+gute Verarbeitung

+wirkungsvolle Form (trifft G-Punkt und Klitoris zeitgleich, stimulierende Rillen)

+Orgasmus möglich

+spritzwassergeschützt

+10 Vibrationsmodi

=Steuerung mit einem Knopf

 

Fazit

Toys von MOQQA waren mir bisher völlig unbekannt. Aber dieser Blaue Knirps leistet sich nicht eine Schwäche. Natürlich erhält man für 100+ € (manchmal) noch etwas mehr, der Vergleich ist dann aber auch unfair.  Wir sind wirklich begeistert und finden bestimmt noch etwas Platz in unserer Toytruhe.

Wertung: 5 von 5

Den Schlumpf unter den Vibratoren findet ihr hier Jetzt bestellen.

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Blau, Blau, Blau ist mein Vibrator [Vibrator von MOQQA (5 von 5)]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s