Steinbeißer

Na Appetit auf leckeren Stein? Dann haben wir heute genau das Richtige für dich.

In unseren heutigen Test soll es um einen Mörser gehen, also um ein Produkt welches in „besseren“ Küchen zu finden ist. Diesen haben wir freundlicher Weise von Songmics zur Verfügung gestellt bekommen.

 

WP_20160524_19_25_24_Rich
Die Unterseite ist schön glatt (keine Kratzer auf der Arbeitsplatte)

Der Mörser ist sehr schön gearbeitet und macht einen tollen Eindruck. Dazu trägt natürlich auch das hohe Gewicht von 2,8 kg bei. Der Mörser samt Stößel besteht aus sehr Granit und ist somit als absolut robust zu bezeichnen. Sehr schön ist die leichte Strukturierung der Außenseite. Leider ist unser Mörser ganz leicht schief, was erst bei genauer Betrachtung auffällt. Bei weiten störender ist der Abrieb des Mörsers bei seiner Nutzung. Das Essen knirscht regelrecht beim speißen, so etwas darf eigentlich nicht passieren, zumal wir vor der Nutzung die vom Hersteller empfohlene Prozedur (wiederholt) durchlaufen haben.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Dafür haben wir grobes Salz mit Öl in den Mörser gegeben und anschließend für einige Zeit kräftig gewirkt. Leider hat diese Vorbereitung nichts gebracht und man spürt dennoch einen spürbaren Abrieb.

Fazit

Leider scheinen wir nicht die Einzigen mit diesem Problem zu sein. In den Rezessionen finden sich ähnliche Fälle. Wir müssen leider von einem Kauf komplett abraten, auch wenn mir dies für das freundliche Team von Songmics sehr leid tut.

Wertung: 0 von 5

Der Fairness halber möchte ich erwähnen, dass der Mörser bei 71 Bewertungen durchschnittlich eine 4,5 erhielt. Eventuell haben wir also ein Montagsprodukt erhalten

P.S.: In der letzten Zeit häufen sich unsere negativen-Urteile. Hoffentlich ändert sich das wieder.

Advertisements

2 Gedanken zu “Steinbeißer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s