Let’s make a selfie… [Foto-Accessoires -Set von LATH.PIN (5 von 5)]

Hallöchen und Ahoi meine Lieben,

Leider bin ich die letzten Tag nicht zum Bloggen gekommen. Zum einen lag das an meiner doch anstrengenden Schulung und zum anderen am anhaltenden Umzugsstress. Deswegen wird es auch heute bloß ein kurzer Beitrag.

Sicherlich kennt Ihr von Hochzeit oder Feiern diese kleinen Schnurrbärte und Brillen aus Pappe, die man sich vor das Geschicht halten kann. Dadurch hat man neben witzigen Bildern vor allem viel Spaß. Jeder sieht mit diesen Verkleidungen urkomisch aus und am Ende müssen sich alle den Bauch vor Lachen halten. Weiterhin ist es auch eine nette Gelegenheit anderen Partygäste kennenzulernen (wo kann man das besser als beim gemeinsamen Herumalbern?) und sich tolle Erinnerungen zu schaffen. Für einen Test habe ich nun ein riesiges Set aus Brillen, Schnurrbärten, Hütchen, Krawatten, Fliegen und Mündern bekommen. Hier ist wirklich für jeden Etwas dabei. Insgesamt besteht das Set aus 40 verschiedenen Brillen, drei Mündern, neun Krawatten, sieben Bärten, sechs Kopfbedeckungen und 11 Fliegen. Nach meine mathematischen Fähigkeiten sind das somit 76 Teile sowie ca. 100 Holzstäbchen und genau 76 Klebepunkten. Mithilfe dieser Klebedinger lassen sich die Pappteile an den Stäbchen befestigen und man sich die Konstruktion dann vors Gesicht halten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Somit hat man dann keine Hände im Gesicht und es lässt sich auch besser festhalten. Bevor man Foros machen kann, müssen v.a. bei den Brillen noch die „Gläser“ herausgedrückt werden. Wie bei einem Stanzbogen funktioniert das sehr leicht und problemlos. Nur sollte man die Menge der Brillen beachten und 5-10 Minuten einplanen. Weiterhin kann man schon mal in der Vorbereitung die Pappteile mit den Holzstäbchen verbinden. Auch das geht sehr einfach: Stäbchen auf Klebepunkten drücken und dann ab damit auf das gewünschte Teilchen. Der Kleber ist recht stark und hält das Stäbchen gut an Ort und Stelle. Man muss also nicht befürchten, dass das Pappteil während eines Fotos verrutscht. Mein einziger Kritikpunkt ist die Lieferung, welche in einem Plastikbeutel erfolgt. Durch den fehlenden Schutz eines Kartons sind leider ein paar Teile umgeknickt, allerdings hat man trotzdem noch eine riesige Auswahl und für den Preis war mit deutlich mehr Mängeln zu rechnen.

 

Fazit

Insgesamt erhält man für 3,60 € ein bunte Mischung an lustigen und niedlichen Pappteilchen, die bestimmt für einen unvergesslichen Abend sorgen werden. Ich freue mich auf jeden Fall schon auf die nächste Feier mit Freunden, den dort wird das Sortiment zum Einsatz kommen.

Wertung: 5 von 5

PS.: Als heutiges Model musste mal wieder das Bobamonster herhalten.

Hier geht’s zu den witzigen Fotos Jetzt bestellen.

 

Eure Cheftesterin

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s