Night Fever, Night Fever…. [LATH.PIN Damen Jumpsuit Overall Einteiler mit Neckholder (4 von 5 Punkten)]

Hallöchen und Ahoi liebe Leser,

den heutigen Artikel schreibe ich euch aus dem ICE auf dem Weg zur Schulung. Natürlich geht es mal wieder um Klamotten, worum auch sonst? =)

Der Jumpsuit von LATH.PIN erinnert mich nach dem Anziehen sofort an ABBA bzw. an das Lied „Night Fever“. Vor allem aufgrund des großen Hosenschlages. Der Overall besteht aus ziemlich dünnem, elastischem Elastan, welches sich angenehm auf der Haut trägt. Leider ist der Stoff so dünn, dass man die Ränder der Unterwäsche durch sieht. Am Besten trägt man hier wahrscheinlich nichts drunter 😉 oder solche nahtlosen Höschen. Auch beim BH sollte man aufpassen, am besten einen Klebe-BH tragen, damit man keine Träger sieht und der schöne Rückenausschnitt nicht verunstaltet wird. Weglassen würde ich ihn nicht, da der dünnen Stoff wirklich keinen Raum für Fantasie übrig lässt. So da wir jetzt die Frage der Unterwäsche geklärt haben, nun zum Design und der Verarbeitung.

Verarbeitung und Design

Wie schon beschrieben zeichnet sich der Jumpsuit durch einen großen Hosenschlages und ein verführerischen Rückenausschnitt aus. Weiterhin werden die Brüste aufgrund des Neckholders gut in Szene gesetzt, allerdings sollte man bei dieser Trägerform aufpassen, dass die Schulter nicht zu breit wirken (dadurch wirkt man leider schnell grobschlächtig und leicht maskulin). Im Nacken lässt sich der Jumpsuit problemlos mit einem kleine Halbkugelknopf verschließen. Das absolute Highlight des Overalls ist allerdings der Taillenbereich. Hier hat man seitlich zwei tropfenförmige Ausschnitte und dadurch nackte Haut. Weiterhin findet sich hier ein angedeuteter Gürtel mit vergoldeter Schnalle. Durch dieses Ensemble wird der Jumpsuit sexy und eignet sich nicht mehr bei Omi fürs Kaffee trinken. Allerdings ist er perfekt für Partyabend. Nun zur Verarbeitung, die ist leider etwas mangelhaft, aber was will man für den geringen Kaufpreis auch super tolle Qualität erwarten? Ich konnte einige lose Fädchen und unsaubere Nahtenden verstellen, aber nichts gravierendes, was sich nicht mit einer guten Schere beheben lässt. Auch ist die Gürtelschnalle nur aus dünnen Blech und lässt sich sehr leicht verbiegen, allerdings kann man sie dadurch perfekt an den eigenen Körper anpassen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Größe

Der Jumpsuit in Größe L passt mir perfekt. Allerdings ist der Overall für Frauen über 1,70 m wahrscheinlich schon fast zu kurz.

Fazit

Man sollte für fast 14€ jetzt keine spitzen Qualität erwarten, allerdings hat mich der Jumpsuit überzeugt und wird mich auf dem nächsten Partyabend begleiten. Man sollte sich aber durchaus darüber bewusst sein, dass man mit dem Teil aufgrund der minderwertigen Stoffqualität nicht zu schickeren Veranstaltungen wie Theaterbesuche und Familienfeiern gehen kann. Weiterhin wird man zunächst vor ein kleines Unterwäscheproblem gestellt. Insgesamt erhält man jedoch ein verführerisches Partyoutfit, in welchem man gut feiern kann. Auch auf eine Mottoparty im ABBA-Style würde der Jumpsuit gut passen.

Wertung: 4 von 5 Punkten

 

Hier könnt ihr den Overall bestellen Jetzt bestellen.

Sonnige Grüße von eurer Cheftesterin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s