Fremder Geschirrspüler in eine Ikea-Küche einbauen [Kutztipps]

unsere wohnung als fertig zu bezeichnen wäre verfrüht, allerdings kann man sich langsam vorstellen wie alles aussehen wird. Viel kopfzerbrechen hat uns allerdings der Geschirrspüler bereitet. Ich möchte deshalb berichten, wie wir einen Nicht-IKEA Geschirrspüler in einer IKEA-Küche eingebaut haben.

die Schwierigkeiten fingen bereits beim Kauf der Küche an. Denn es war unmöglich den Geschirrspüler vom Einkaufszettel zu löschen. Daher misten wir einen Mitarbeiter extra darauf hinweisen, das wir keine Maschine wollen.
Das zweite Problem war, dass wir die Tür des Geschirrspülers nicht mir öffnen konnten, sobald sie Fronplatte montiert war. Das Problem ist, dass die Platte quasi gegen die Füße der Maschine schlugen. Um dies zu verhindern, haben wir den gesamten Geschirrspüler abgesenkt. Dazu entfernten wir die Füße und ersetzen sie durch Leisten. Jetzt brachten wir die Front nur noch auf die Höhe der andern Küchenfronten zu montieren und alles passt wunderbar Jetzt befindet sich zwischen Maschine und Arbeitsplatte ein Spalt. Diesen haben wir mit einem entsprechendem Stück Arbeitsplätte gefüllt.

Fazit
Eine andere Maschine in eine IKEA-Küche einzubauen ist mühsam aber machst. Ich hoffe die Tipps helfen euch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s