Porta [Möbelhaus]

Heute gibt es wieder einen Bericht vom Umzug. Nach dem ich kürzlich von Ikea begeistert war, möchte ich euch heute die Möbelkette Porta vorstellen.

Anne und ich hatten heute nochmals einen Shoppingtag absolviert, unter anderen brauchten wir auch neue Esszimmerstühle. Also ging es auf zu Porta. Alls wir auf den Parkplatz einfuhren, war mein erster Gedanke: „Das Ding ist riesig“. Und so war es auch. Ich habe noch nie ein so großes Möbelhaus gesehen, wie das Porta bei Potsdam. Dies ist natürlich Klasse für die Vielfalt der Möbel. Generell war ich vom Sortiment recht angetan. Es ist zumeist gemütlich und modern. Das Möbelhaus befindet sich in der oberen Preisklasse (Preisniveau ca. wie Höffner).

Während der Service im Möbelhaus wirklich toll war, wurden wir bei der Warenausgabe sehr enttäuscht. Wir warteten insgesamt 65 Minuten auf 4 Stühle! Das sind 16 Minuten pro Stuhl, was kann daran bitte so lange dauern? Zumal sich zwei Stühle in je einer Kiste befanden.

 

Fazit:Wer auf gute Qualität und ein großes Sortiment wert legt, wird sicherlich bei Porta fündig. Allerdings sollte man viel Zeit einplanen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s