unglaublich Vielfältig! [Partybuttler für Torte, Muffins und Cakepops (5 von 5)]

Heute ist es endlich mal wieder soweit, dass ich euch ein Produkt vorstellen darf, welches mich absolut begeistert hat.Es handelt sich um den wohl vielfältigsten und durchdachtesten Partybuttler den ich je gesehen habe.

Was ist ein Partybuttler?

Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich anfangs auf diese Frage keine Antwort kannte. Für diejenigen dennen es ähnlich ergeht, möchte ich hier eine kurze Erklärung geben. Ein Partybutler dient dem komfortablen und sicheren Transport von Speisen (in den meisten Fällen von Torte oder Kuchen). Ein solcher Butler besteht aus einer Haube mit Griff und einer Bodenplatte. Da die Haube an den Boden angebracht werden kann, ist es möglich alles an dem Griff zu tragen.

Verarbeitung und Design

Wie ich es von Emsa gewohnt bin, handelt es sich um ein qualitativ ordentliches Produkt. Das verwendete Plastik ist durchgefärbt und dadurch unanfällig gegenüber Kratzern. Negativ anmerken möchte ich, dass das verwendete Silikon anfangs leicht riecht und das durchsichtige Plastik um den Griff zu dünn ist. Deshalb heißt es an dieser Stelle sehr schnell ein. Ich empfehle da die Haube aufzudrücken statt aufzuziehen. WP_20160407_01_11_45_Rich[1]Nicht am Griff aufziehen! Dies kann das Produkt beschädigen. Lieber von innen Aufdrücken

Das Design wirkt trotz der erheblichen Größe des Produktes erstaunlich leicht, der verwendeten Farbton gefällt mir gut, ist allerdings nicht jedermanns Sache. Hier wäre es toll, würde es eine größere Auswahl geben.

Funktionen

Jetzt kommen wir zu dem Punkt, an dem ich das Produkt begeistert, denn es ist unglaublich wandelbar. Die erste Transformation findet bereits statt, wenn man die Haube ausklappt. Dieser Klappmechanismus ist genial und ermöglicht das Einsparen von viel Platz im Schrank (ca. 50%).

WP_20160407_01_17_18_Rich[1]
Durch den Klappmechanismus kann viel Platz eingespart werden
.

Übrigens ist die Haube im eingeklemmten Zustand immer noch hoch genug um einen Springformkuchen zu transportieren. Daher ist es nicht immer nötig die Haube zu entfalten. Weiterhin kann eine zusätzliche Etage für Kleingebäck wie Case oder Martins hinzugefügt werden. Die kleinen Einbuchtungen in der oberen Etage haben wir auch schon mal zweckentfremdet und sie bei einer Feier als Schüsseln für den Dip und Gemüßestücke verwendet.
Auch die Bodenplatte kann sehr vielfältig verwendet werden. Unter einer geraden Grundplatte verbirgt sich nämlich eine weitere Schicht, welche über zusätzliche Einbuchtungen für Muffins und kleine Löcher für Cakepopstiele verfügt. Auf der ebenen Grundplatte befindet sich ein sehr niedliches und geniales Muster, dieses kann nämlich perfekt ls Orientieren für das Kuchenschneiden verwendet werden. Hier wurde wirklich an alles gedacht, mir persönlich fallen keine weiteren sinnvollen Ergänzungsmöglichkeiten ein.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Folgendes kann transportiert werden:

  1. Ein normaler Springformkuchen
  2. Eine riesige Torte (bis zu 36 cm Durchmesser und 15 cm Höhe)
  3. 24 Muffins + 25 Cakepops (Achtung bei Nutzung der Etagere dürfen die Stiele recht kurz sein)

Fazit:

Ich bin absolut begeistert davon, wie viel Liebe und Arbeit in diesen Partybuttler steckt. Es wurden so viele kleine intelligente Lösungen gefunden, auf die ich selbst nie gekommen wäre. Produkte die sich durch zusätzliche Funktionen von der Konkurrenz abheben begeistern mich jedes Mal, so auch dieses.

Wertung: 5 von 5
Hier könnt ihr dieses geniale Stück zum tollen Preis von 35 € kaufenJetzt bestellen.

Advertisements

2 Gedanken zu “unglaublich Vielfältig! [Partybuttler für Torte, Muffins und Cakepops (5 von 5)]

  1. Das Teil reizt mich auch jedes Mal wenn ichs im Laden seh. Aber Farbe und besonders der Preis sind etwas abschreckend. Ich finde mit dem Silikonklappmechanismus wurde ein bisschen die Chance verschenkt höher als andere billigere Tortenbutler zu sein.
    Die Idee mit den Dips ist super 🙂

    Was mich interessieren würde ist ob man da tatsächlich eine schwere Torte nur am Deckelgriff halten kann?

    Gefällt mir

  2. Hallo Anna, sehr interessantes Profilbild. Hast du das selbst fotografiert? Ich kenne mich mit Tortenbuttlern nur wenig aus, aber die Buttler die wir bisher hatten, waren wesentlich flacher. Allerdings scheinst du ja eine echte Backfee zu sein, da kann ich mir vorstellen, dass die Glocke zu niedrig ist. Tragen konnten wir unsere Torte ohne Probleme. Sorgenvolle Gedanken kamen mir beim Transport nicht. Aber es war auch keine besonders schwere Torte. Ich hoffe, das konnte dir irgendwie helfen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s