Das SM-Multitool [Paddel von Bad Kitty (5 von 5)

Wir alle kennen aus dem Fernsehn die Damen mit der 2 m langen Lederpeitschen. Diese sind für den SM-Neuling natürlich komplett ungeeignet. Selbst Profis warnen. Heute stellen wir euch eine wesentlich anfängerfreundlichere Lösung vor.

Dieses Paddel ist für mich die Universallösung unter den Schlaginstrumenten. Es besitzt eine weiche Seite für einen kurzen und angenehmen Schmerz (welcher sich mehr im Kopf abspielt). Die Rückseite ist wesentlich härter und führt zu einen lang anhaltenden kribbeln. Ein folgendes Streicheln wird dadurch wesentlich intensiver wahr genommen. Allerdings sollte man die harte Seite nicht übermäßig strapazieren, beziehungsweise das Ziel regelmäßig wechseln.

Als dritte Nutzungsmöglichkeit bietet sich das Streicheln mit den langen Bändern an. Durch die weiche und große Auflagefläche fühlt es sich wie ein allumfassendes Streicheln an.

Design und Verarbeitung sind bei näherer Betrachtung nicht makellos aber für den Preis denoch gut (außerdem ist es im Schlafzimmer eh dunkel).

Das Schlagverhalten der Peitsche ist toll. Die Kraft kann ideal dosiert und das Ziel perfekt anvisiert werden.

Fazit

Für 14€ erhält man einen absoluten Allrounder, welcher sowohl für Einsteiger als auch Kundige bestens geeignet ist.

Wertung: 5 von 5 Punkten

Wenn ihr euren Partner überraschen wollt klickt einfach hier Jetzt bestellen.

Eine Einstiegshilfe in das SM-Leben findet ihr hier.

Übrigens: Warum ist die 2m Peitsche eigentlich ungeeignet? Die Lange Peitsche ist sehr unpräzise und kann sich sogar um den Körper wickeln (und schwere Verletzungen erzeugen)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s