Lust? [Delight von Fun Factory (4,5 von 5)]

Fun Factory war eine der ersten „teureren“ Marken die wir in unserer Partnerschaft kauften und es waren auch die ersten befriedigenden Spielzeuge. Mit dem Vibrator „Delight“ möchte ich euch heute ein interessantes Modell vorstellen.

Design und Verarbeitung

Das Besondere am Delight ist ganz klar seine Form. diese hat schon beinah etwas skulpturhaftes. Durch die vielen Kurven wirkt der Vibrator recht unschuldig und erinnert keineswegs an einen Phalus. Optisch interessant ist die Verwendung von zwei unterschiedlich farbigen Materialien. Der Kopf besteht aus sehr hochwertigen Fun Factory Silikon und der Griff aus dem Silikon und einen Hartplaste. Der Griff ist so geformt, dass die Bedieneinheit „automatisch“ in der Hand liegt. Die Auszeichnung mit dem Red-Dot-Desig-Award ist für mich absolut berechtigt.

Die Verarbeitung ist wie von Fun Factory gewohnt absolut hochwertig. Die Spaltmaße sind so gut wie nicht erkennbar und beim Auspacken ist kein Geruch feststellbar. einziger kleiner Kritikpunkt ist die kleine Mittellinie am Material. Dies fällt aber kaum auf und ist wenn überhaupt ein optischer Makel.

Hygiene

Der Delight weißt keine Einkerbungen auf und ist Wasserdicht. Dadurch ist eine umfassende und einfache Reinigung möglich.

Kleine Details

Der Vibrator wird über einen eleganten Magnetanschluss geladen. Die Steuerung ist sehr einfach (2 Tasten) und das Bedienfeld beleuchtet.

Geliefert wird dieser Schatz in einer praktischen Aufbewahrungsbox.

Befriedigend?

Seine Form erhielt der Delight sicherlich nicht nur für die Optik. Vielmehr ermöglicht sie ein Anschmiegen an den weiblichen Körper. Der Kopf legt sich sehr gut auf den G-Punkt und die kleine Wölbung an „Hals“ dient der Stimulation der Klitoris. In unserem Fall werden die beiden Punkte sehr gut getroffen, aber jede Frau unterscheidet sich etwas.

Die Vibration an sich ist gut aber nicht besonders aufregend, hierfür ist die Unwucht des Motors zu gering. Das bedeutet der Motor erreicht zwar eine hohe Drehzahl aber die Amplitude bzw. der Stoß der einzelnen Drehung ist etwas gering.

Dennoch ist der Vibrator wunderbar geeignet um einen Höhepunkt zu erreichen. Die Ursache hierfür liegt in der perfekten Form. Die Punkte werden also nicht besonders Stark gereizt aber dafür eben sehr genau getroffen. Das Ergebnis ist ein sehr angenehmer und entspannender Orgasmus. Eine Gefahr der Überreizung ist Quasi nicht gegeben.

Einbindung in das Paarspiel

Während des Vorspieles ähnelt der Vibrator am ehesten einen Auflegevibrator. Daher wird er einfach „sich selbst überlassen“ und die Frau andersweitig verwöhnt. Während des eigentlichen Aktes ist die Anwendung schwierig, allerdings ist der Vibrator während des Analsex’s in der Löffelstellung bestens geeignet um die vorderen Bereiche der Frau zu begeistern.

Fazit

Der Delight ist ein formschönes Gerät und besitzt interessante Verwöhneigenschaften. Der Orgasmus ist sehr angenehm und eher sinnlich. Er ist nicht unbedingt das erste Sexspielzeug, welches angeschafft werden sollte. Denoch ist er einen Kauf absolut wert.

Wertung: 4,5 von 5 Punkten

Kaufen könnt ihr diesen formschönen Hingucker hier Jetzt bestellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s