super preiswerter und gut klingender Kopfhörer [Yison 360 (5 von 5]

Dieser Kopfhörer beweist, dass guter Klang nicht teuer sein muss. Klare Empfehlung für audiophile Sparfüchse.

Klang

Ich habe einmal die Erfahrung gemacht, dass bei Inear Kopfhörern ein bestimmtes Klanglevel nicht wirklich überschritten wird (hatte dabei 7 verschiedene Modelle gleichzeitig zu Hause). Deswegen bin ich der Überzeugung, dass es sich nicht lohnt 90€ für derartige Kopfhörer auszugeben. Diese Kopfhörer bestätigen mich darin und liefern einen klaren und sauberen Klang. Leider fehlen wie bei allen In-Ears die Bässe und ein gewisser Spaßfaktor. Das ist aber für diesen Kopfhörer Typ normal.

Optik

Dieser Kopfhörer ist ein absoluter Hingucker. Hierfür ist im wesentliche das breite Bandkabel und der schicke Rot-Metallic-Lack verantwortlich. ich finde das Design der Kopfhörer Klasse.

Verarbeitung

Irgendwo muss man bei diesem Preis mit Fehlern rechnen. In diesem Fall sind es minimale Schwächen bei der Verarbeitung. Diese sind erkennbar durch kleine Spalte am Stecker und Y-Teil. Diese Fehler sind aber weder schwerwiegend noch funktionsbeschränkend.

Die Steuerung

Die Steuerung der Wiedergabe funktioniert exakt wie in der Anleitung:

1x Drücken = Pause/Fortsetzen
2x Drücken = Lied Überspringen
3x Drücken = Zurück
2s Bei Anruf Drücken = Annehmen

Leider existiert keine Steuerungsmöglichkeit für die Lautstärke.

Fazit

Gemessen am geringen Preis ist die gebotene Leistung sehr gut. Alles funktioniert wie Versprochen. Ich bin begeistert.

P.S.: Etwas besseren Klang erhalten die Sparfüchse unter euch mit folgenden Bluetooth Kopfhörern. Und einen wirklich herrausragenden Klang zu geringen Preis erhaltet ihr bei den Bügelkopfhörern von Bludio.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s