Spielzeug für den Herrn [Mastrubator von Lumunu; 3 von 5]

Bei dem Gewinnspiel vom Erotikshop Venize erhielt ich den Lumunu Mastrubator als Preis. Wie zufrieden ich bin könnt ihr im folgenden Text lesen.

Zusammenfassung

+30 Vibrationen

+gutes Design

+Saugnapf ermöglicht freihändige Nutzung

+Vibrationen wirken genau auf die Eichel

=schwammige Druckpunkte

-Inlet fühlt sich sehr unnatürlich an

-sehr kurzes Inlet

-nicht Wasserfest

-schwer zu reinigen

 

Wie ist das Gefühl

Ja man kommt mit dem Gerät zum Höhepunkt, dies geschieht sogar ziemlich fix. Allerdings empfinde ich den Orgasmus als nicht besonders Intensiv oder befriedigend.

Als störend empfinde ich das Inlet. Dies ist (besonders im Vergleich zur Fleshlight) sehr unnatürlich und fühlt sich nur nach Plastik an. Darüberhinaus ist es sehr kurz. Am hinteren Ende ist das Inlet stark verengt und übt einen angenehmen Druck auf die Eichel aus, wodurch die Vibrationen intensiv spürbar sind. Meines Erachtens handelt es sich weniger um einen Mastrubator als einen Männervibrator. Dies ist keine Wertung man sollte sich allerdings darüber im Klaren sein.

Funktionen

Der Vibrator verfügt über 30 unterschiedliche Vibrationen. Allerdings erfolgt die Vibration immer in genau drei Stärken. Eine langsame Steigung oder ähnlich ist also nicht verfügbar.

Interessant ist auch der mitgelieferte Saugnapf, welcher den freihändigen Betrieb ermöglicht. Leider war der Halt an meinen Fließen zu gering und das schöne Stück fiel zu Boden.

Verarbeitung und Design

Das Design gefällt mir für einen Mastrubator sehr gut. Die Farben sind auf dem Bild falsch, in Realität ist die Plastik wesentlich roter. Das Design ist recht unschuldig und sieht nicht nur nach einem lieblosen Stück Plastik aus.

Die Verarbeitung ist insgesamt okay aber nicht überragend. So sind die Spaltmaße teils sehr unterschiedlich und der Druckpunkt der Knöpfe sehr schwammig.

Reinigung

Leider ist der Mastrubator nicht wasserfest, dadurch ist die Reinigung sehr schwierig. Strömendes Wasser sollte vermieden werden.

Fazit

Bei diesen Mastrubator erfolgt die Stimulation vorallen durch Vibrationen. Der Höhepunkt ist zügig erreicht macht meines Erachtens allerdings nicht sehr viel Spaß. Ich empfehle ganz klar eher den Kauf einer Fleshlight Jetzt bestellen.

Den hier vorgestellten Mastrubator könnt ihr hier kaufen.

P.S. Die Betreiberin vom Erotikshop Venize ist wirklich wahnsinnig freundlich und hilfsbereit. In einem anderen Gewinnspiel des Shops gewannen wir einen sehr guten Beckenmuskeltrainer.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s