vernasch mich! [Körperpuder von Shenga]

Um ihren Sex zu bereichen, haben wohl die meisten Paare schon einmal mit Schlagsahne gespielt. Mit einem Körperpuder gibt es aber eine bessere Alternative.

Was spricht eigentlich gegen Sprühsahne?

Das schöne an der Schlagsahne ist zweifelsfrei, die Variation im Vorspiel. Es ist einfach ein schönes Gefühl den Partner überall zu lecken oder geleckt zu werden. Doch Schlagsahne ist eigentlich ungeeignet, sie hinterlässt einen klebrigen Film, wird auf Dauer widerlich süß und bringt die Intimflora völlig durcheinander (Pilzbefall droht).

Was sind die Vorteile von Körperpudern?

All diese Nachteile weißt ein Körperpuder nicht auf und verleitet denoch zum Naschen. Interessant dürfte sicherlich auch die breite Auswahl an unterschiedlichen Geschmacksrichtungen sein. Das Puder kann sehr gut mit den Händen oder einen mitgelieferten Pinsel aufgetragen werden. Den besonders verlockenden Intimbereich braucht man mit diesem Puder nicht zu meiden.

Fazit

Eine Variation im Sexleben schadet nie. Eine solch kleine Geste signalisiert dem Partner Interesse und macht ebenfalls neugierig. Die Puder von Shunga sind eine Empfehlung und gestalten das Liebesspiel kreativer. Wer besonders sinnlichen Sex (z.b. Tantra) mag wird ein solches Puder zu schätzen wissen.

Wer neugierig geworden ist, findet hier eine Übersicht Jetzt bestellen ich selbst finde folgendes
Puder ganz lecker.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s