Ein edler Zwerg [Bluetoothlautsprecher Philips BT6600]

 

Bei dem Lautsprecher kann ich mich nicht entscheiden was lobenswert ist, denn die Verarbeitung ist grundsolide, das Design sehr edel und der Klang erstaunlich erwachsen für einen so kleinen Lautsprecher .

Klang

ich sage es immer wieder, ein kleiner mobiler Lautsprecher kann (rein von der Physik) nicht mit einem größeren Stand oder Regallautsprecher mithalten. Dieses Urteil muss ich hier revidieren, der kleine macht eine tolle Figur und kann sich gegen zahlreiche billige „Großlautsprecher“ durchsetzen. Allerdings muss man hier auch die Preisunterschiede beachten, schließlich ist der Lautsprecher mit einem Preis von 160 € kein Schnäppchen. Wem allerdings ein guter Klang unterwegs wichtig ist und genug Geld zur Verfügung hat, findet hier ein tolles Produkt.

Sehr gefällt mir, dass bei dem Lautsprecher weder der Hochton-, noch der Bassbereich künstlich angehoben wird. Dies klingt zwar zumeist einigermaßen lebhaft aber nicht klar und präzise. D.h. nicht, dass der BT6600 keinen Bass erzeugen kann, er tut es halt nur wenn es notwendig ist. Den Bass kann er sogar sehr gut wiedergeben, denn er zeigt kaum eine Kompremierung. Dies bedeutet, dass der Bass bei jeder Lautstärke einen gleichen Klanganteil einbringt. Dies wird möglich durch die beiden passiven Membranen, welche den Tieftonbereich unterstützen und somit ähnlich wie ein Subwoofer fungieren. Übrigens neigt der Lautsprecher auch bei hoher Lautstärke nicht zur Verzerrung. Und der Lautsprecher kann wirklich sehr laut aufspielen.
Der Lautsprecher ist darauf ausgelegt, dass er sowohl stehend als auch Liegend verwendet werden kann. In einer anderen Rezession lass ich, dass dies bei Stereo-Aufnahmen seltsame Effekte haben kann. Dies muss ich verneinen, denn bei einem so kleinen Lautsprecher kann man einfach keine Räumlichkeit heraushören (sind zwar zwei verschiedene Chassis, dennoch liegen diese nur 5cm aus einander). Deshalb ist der Klang praktisch gesehen nur Mono und somit ist es egal ob der Lautsprecher liegt oder steht.

Positiv hervorheben möchte ich, dass es klanglich kaum einen Unterschied gibt ob man sich vor oder hinter dem Lautsprecher befindet. Meines Erachtens betont der Lautsprecher etwas den Vocal-Bereich, deshalb eignet er sich besonders zur Wiedergabe von Acapella und Musicalmusik.

Verarbeitung und Design

spätestens bei der Verarbeitung merkt man den Lautsprecher seinen hohen Preis an. Die Verarbeitung ist komplett makellos, nirgendwo sind Kratzer zu erkennen, Spaltmaße sucht man ebenfalls vergeblich. Nimmt man den Lautsprecher in die Hand fühlt sich die kühle metallische Oberfläche ausgezeichnet an und vermittelt sofort ein Gefühl der Hochwertigkeit. Das silberne Drehrad an der Oberseite welches als Lautstärkeknopf fungiert setzt einen tollen optischen Akzent. Über den Lautstärkeregler befindet sich ein „Steg“, an dem der Lautsprecher zum Beispiel aufgehängt werden kann. Auf der Unterseite befindet sich eine Standfläche, welche mit Gummi besetzt ist um einen optimalen Halt zu gewährleisten. Auffällig ist zudem eine Kontaktstelle welche es ermöglicht den Lautsprecher in eine dazu gehörige Dockingstation zu platzieren und so zu laden.

Meine Frau beschreibt das Design des Lautsprechers als eine Mischung aus Bierdose und Handgranate, irgendwie muss ich dir da zustimmen. Wahrscheinlich gefällt mir der Lautsprecher genau deswegen gg. Das Design ist gleichzeitig unauffällig aber auch elegant, der Lautsprecher wirkt optisch (wie auch schon klanglich) sehr erwachsen.

Konnektivität

sehr gut gefällt mir, dass der Lautsprecher über NFC besitzt, dies ermöglicht es (ein entsprechendes Smartphone vorausgesetzt) eine Verbindung herzustellen, indem das Smartphone einmal kurz an den Lautsprecher gehalten wird. Praktisch ist, dass an dem Lautsprecher drei Geräte gleichzeitig angemeldet werden können (logischerweise spielt immer nur ein Gerät gleichzeitig einen Ton ab). Zusätzlich gibt es auch die Möglichkeit eine Verbindung via Klinke herzustellen.

Leider ist die Bluetooth Reichweite im Vergleich mit anderen Geräten relativ gering (ca. 30% weniger als sonst üblich).  Sehr schade finde ich außerdem, dass der Lautsprecher über keine Bedienfeld verfügt, daher ist es nicht möglich am Lautsprecher ein Lied vor oder zurück zu springen.

Laufzeit

In meinem Test schaffte der Lautsprecher eine Laufzeit von 12:36h, bei mittlerer Lautstärke.

Einsatzzweck

hier bin ich noch etwas unschlüssig, für den wirklich mobilen Einsatz ist er wegen seines Gewichts von 681g etwas zu schwer. Aufgrund seiner guten Klangeigenschaften und dem Schutz vor Spritzwasser, könnte ich ihn mir allerdings gut für den Einsatz im Garten oder auf dem Balkon vorstellen.

Zusammenfassung

+ sehr guter Klang
+ tolle Verarbeitung
+ sehr gute Konnektivität
+ sehr Standfest
+ hochwertige Materialien
– kein Bedienfeld

Fazit

Der Lautsprecher zeigt einen sehr klaren und präzisen Klang, ist allerdings für den mobilen Einsatz etwas zu schwer. Wer jedoch einen gut klingenden Lautsprecher für seinen Garten oder den Park sucht (und reichlich Geld ausgeben will) wird an diesen Lautsprecher sicherlich seine Freude haben.

Wertung: reine Leistung 5 von 5 aber bei dem Preis nur 4 von 5.

Den Lautsprecher könnt ihr hier erwerben Jetzt bestellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s