Die Obstbox hat mich veräppelt [Obstbox von Hello Fresh]

Passend zu unserer Kochbox von Hello Fresh, haben wir aus purer Neugier noch eine Obstbox bestellt. Diese hat uns (im Gegensatz zum normalen Angebot) allerdings enttäuscht.

Gemessen am Preis von 14 € erhält man hier recht wenig. In unserer Kiste waren drei Äpfel, eine Birne, zwei Schrumpfmandarinen, zwei Kiwis, zwei Bananen, Physalis und einige Erdnüsse. Das finde ich ziemlich mager (trotz Bio-Qualität). Was mich allerdings wesentlich stärker gestört hat, war das das Obst zahlreiche Druckstellen zeigte. Besonders die Bananen und die Äpfel waren betroffen. Auf eine Kundenanfrage teilte man mir selbstverständlich mit, dass dies sehr ungewöhnlich sei und ich erhielt immerhin zehn Euro Rabatt auf die nächste Bestellung. Diese werde ich jedoch lieber in eine Kochbox investieren. Ich glaube nämlich nicht, dass die Druckstellen so ungewöhnlich sind. Denn das Polstermaterial im Karton besteht lediglich aus einem dünnen Papier mit Prägung (diese Prägung war überall eingedrückt).

Fazit

eigentlich ist ein Abo für wöchentliches Obst eine gute Investition (auch für die Gesundheit), allerdings kann ich dieses Angebot von Hello Fresh nicht empfehlen. Hierfür stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Qualität nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s