Schlank und Sexy [Acer V5 573]

Bei dem im Titel genannten Laptop handelt es sich um ein Modell der neuesten Generation. In seiner Größenklasse (15,4 Zoll) ist er das leichteste und dünnste Modell, wodurch er echt stylisch ist.
Zusätzlich ist er durch ein verbauten Intel Core der aktuellen Generation und der Möglichkeit zum Umschalten auf eine zweite „echte“ Grafikkarte und einen starken Akku für jede Situation ein idealer Begleiter. Den Laptop gibt es in sehr unterschiedlichen Ausführungen ich beziehe mich auf das Gerät v573PG

Die Rechenleistung:

Durch den i7 Prozessor ist man auch für stark rechenintensiven Aktivitäten bestens ausgestattet, sollte weniger Leistung erforderlich sein drosselt der Rechner automatisch den Prozessor um Strom zu sparen. Es handelt sich beim i7 4200u um einen ultra effizienten Prozessor der i7 Reihe, daher ist er etwas weniger Leistungsstark dafür verbraucht er aber auch weniger Strom.
Für grafiklastige arbeiten besitzt der Laptop sogar zwei Grafikkarten. Eine stromsparende Intel Hd4400 und eine rechenstarke Nvidia Geforce GTX850m.
Der Rechner schaltet automatisch je nach Anforderungen um; jedoch hält der Akku dann nur noch zweieinhalb Stunden.
Der Arbeitsspeicher arbeitet flott und ist mit 8 GB großzügig bemessen.
Jeder der an seinen Laptop auch spielen oder Videos bearbeiten möchte, trifft mit dem V5 (so wird der Laptop nun an genannt) die beste Wahl überhaupt)

Tipp:

Zusätzlicher Kauf einer Msata SSD (Anleitung)
, auf der das Betriebssystem und die Programme installiert werden können (Empfohlene Größe: 128 Gb). Dies erhöht die Arbeitsgeschwindigkeit und das hochfahren nochmals erheblich. In verwendeten Benchmarktests erhöht sich die Leistung um bis zu 70%.

Der Bildschirm:

für mich der wichtigste Bestandteil eines guten Laptops. Und das Ergebnis lässt sich schnell zusammenfassen: einfach Wahnsinn!
Der Bildschirm ist hochauflösend (1920 mal 1020 Pixel), eine höhere Auflösung wäre nach meiner Einschätzung sinnlos. Der Unterschied wäre nicht mehr zu erkennen, die benötigte Rechenleistung steigen, die Akkulaufzeit sich reduzieren der Laptop würde teurer werden.
Das Bild ist sehr hell und der Kontrast sehr gut, daher: weiß sieht wirklich weiß aus und schwarz sieht auch schwarz aus. Generell ist die Farbdarstellung des Monitors absolut natürlich. Durch den verbauten IPS+Bildschirm kann man sich zu allen Richtungen bewegen und die Farben bleiben so wie sie sollen (Extremer Betrachtungswinkel). Somit ist Bildbetrachtung mit vielen Leuten kein Problem.

Eingabe:

Die Tastatur ist gut gelungen, es gibt einen guten Druckpunkt, leise Tastenanschläge und einen vollständigen Numblock. Um Tippfehlern vorzubeugen, wurden die Tasten mit Raum zueinander angebracht, was auch sehr edel aussieht. Durch Verwendung der Fn-Taste kann Multimedia und andere nützliche Funktionen einfach gesteuert werden.

Das vorhandene Touchpad verfügt über Multi-Touch kann somit Pinch to Zoom und Drehbefehle durchführen. Die Druckempfindlichkeit ist regulierbar, weitere Funktionen lassen sich im Treibermenü aktivieren. Das Touchbett ist sehr dezent gestaltet und mit sehr kleinen Spaltsmaß in das Gehäuse integriert.

Trotz eines guten Touchpads verwende ist (wenn keine Maus angeschlossen ist) hauptsächlich den integrierten Touchscreen. Damit macht das Arbeiten richtig Spaß, besonders da das installierte Betriebssystem (Windows 8) für die Eingabe mittels Touchscreen ausgelegt ist.
Aber auch Arbeiten mit Grafikprogrammen (z.B. Paint Shop Pro) können von der Verwendung eines geeigneten Bildschirmstiftes (absolute Empfehlung: Adonit) stark profitieren.

Verarbeitung und Wartung:

Die Verarbeitung muss einfach hochgelobt werden, vor einen Surface Pro oder einen Apple Gerät braucht man sich nicht zu verstecken. Alle Spaltsmaße sind sehr gleichmäßig, das verwendete Material hochwertig.
Der Laptop ist in einem edlen Aluminiumsgehäuse gefasst, nur die Unterseite ist aus Gewichtsgründen aus Plastik.

Um eine Wartung zu ermöglichen ist diese komplett abschraubbar und ermöglicht eine sehr einfache Erweiterung des Arbeitsspeichers, der Festplatte, der WLAN Karte…

Optik:

Ich liebe diesen Laptop, er ist ausgesprochen flach (2 cm) und leicht. Dass der LAN Anschluss nur im Gehäuse, durch einen kleinen Klappmechanismus, Platz findet.

Aufgrund des Aluminiumsgehäuses und der Hintergrundbeleuchtung sieht der V5 wirklich sexy aus.

Anschlüsse:

Der Laptop verfügt über folgende Anschlüsse:
2x Usb 2
1x Usb 3 (6-10 Mal schneller als USB 2)
1x HDMI
1x SD
1x Ethernet
1x Power
1x Displayport (kein VGA, aber Adapter für VGA liegt im Kauf bei, außerdem wäre VGA zu Groß für das Gerät)
Microfon- und Soundanschluss als kombienierte Lösung (leider)
Achtung! Kein CD Laufwerk!!! Dies wäre bei der geringen Bauhöhe auch gar nicht möglich, ich vermisse es nicht zumal man es notfalls durch ein externes ersetzen kann.
Die meisten Anschlüsse befinden sich auf der Rückseite des Gerätes nur rechts und links befindet sich jeweils ein USB zwei Anschluss. Dadurch wirkt es am Arbeitsplatz immer aufgeräumt, nur bei regelmäßigen Arbeitsplatzwechsel ist dies störend, da seitliche Anschlüsse einfach besser zu erreichen sind.

Weiterhin verfügt das Gerät über einen hervorragenden Bluetooth und WLAN Empfang (ich wurde schon mehrfach bestaunt, da ich noch WLAN hatte wo Andere keine Chance sahen)

Sound:

Für mich ist der Sound wirklich sehr wichtig, ich baue selbst Lautsprecher und habe in diesem Gebiet einige Erfahrung. Für gewöhnlich bin ich bei so kleinen Geräten immer sehr skeptisch mit dem Klang, aber der V5 hat mich absolut überrascht. Natürlich kann man keinen wirklichen Tieftonbereich (Bass) erwarten, aber aufgrund der vier integrierten Lautsprecher ist der Klang sehr, sehr räumlich, klar und präzise. Bei geeigneten Material kann man wunderbar hören wie sich zum Beispiel ein Auto von links nach rechts bewegt.
Die Lautstärke ist beachtlich, in meinem Unterricht reichen die integrierten Lautsprecher des Laptops definitiv aus. Es wurde darauf verzichtet -wie bei vielen anderen Laptops- den Mitteltonbereich zu übertreiben, um die Schwächen im Bassbereich zu überdecken (einfach herrlich).

Fazit & Empfehlung?:

Dass ein sensationell guter und vielseitiger Laptop der zudem auch noch sehr gut aussieht, nicht viel kosten muss zeigt der V5.
Er ist dünn,sexy, leicht, Leistungsfähig, ein Gesangskünstler (Dolby Home Theater) und der Touchbildschirm ist genial. Das Bild ist sehr natürlich und alles gestochen scharf, die Farben besitzen außerdem eine hohe Leuchtkraft wodurch auch ein Arbeiten im Freien problemlos möglich ist. Der Akku hält zwischen 2 (Hochleistung mit „echter“ Grafikkarte) und 8 Stunden.
Die zwei integrierten Lüfter sind immer unauffällig leise und das Gehäuse erwärmt sich speziell im Bereich der Handflächen ausgesprochen gering.

Für wen ist der Laptop geeignet?

Für absolut jeden!!! Durch das geringe Gewicht und die Dünne lässt er sich leicht im Rucksack verstauen, durch die Akkulaufzeit von bis zu 8 Stunden hätte einen ganzen Tag durch, auf der Tastatur kann man lange Texte schreiben, draußen arbeiten kein Problem, alle Anschlüsse vorhanden, ausreichend Leistung um aktuelle Spiele zocken zu können und toller Klang. Auch Designfreaks kommen auf ihre Kosten.

Wer sollte sich ein anderes Gerät suchen?

1. Leute die ein Tablet wollen (mein Tipp das Surface 3 oder Lenovo Yoga Tab (Win), da man mit diesen Geräten auf der Couch lümmeln oder effizient arbeiten kann.)

2. Leute die nur im Internetsurfen und Office nutzen, hier ist der V5 absolut übertrieben.

3. Leute die den angebissenen Apfel wollen.

Ich liebe meinen Laptop und habe bisher noch keinen gesehen der mich mehr überzeugte!!!

Zu der Amazon-Übersicht gelangt ihr hier Jetzt bestellen.

Advertisements

2 Gedanken zu “Schlank und Sexy [Acer V5 573]

  1. I have been brrowsing online greater than 3 hours as off late, yet
    I never discovered any interesting article like yours.
    It’s beautiful worth enough for me. Personally,
    if alll website owneers and bloggers made good content as you did, the net caan be a lot more helpful than ever before.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s